DANACH KOMME ICH………..

Nachdem einige von uns nun wieder aus Italien da sind, wo wir zur Einweihung der nächsten neuen idealen leeren Org waren, wird es Zeit, etwas Neues zu posten. Kurz noch unser Eindruck den wir hatten:

In den Zeitungen ließ die Scientology abdrucken, dass  ca. 7.000 Scientologen anwesend waren. Also, entweder waren unsere Wahrnehmungen stark beeinträchtigt, oder wir waren blind auf beiden Augen….sicherlich habe wir uns nicht hingestellt und haben gezählt, aber es waren sicherlich nicht mehr als ca. 1.000 Personen, darunter sehr viele Sea-Orgleute. Die massiven Sicherheitsvorkehrungen mit Kameras und Security, die an die Stasi-Zeiten erinnerten, haben uns dennoch nicht abgehalten, das plastische und künstliche Spektakel zu verfolgen. Das was wir gesehen haben ist nicht, was L.Ron Hubbard wollte. Wieder hat David Miscavige seinen Immobilien-Fond aufgestockt auf finanzielle Kosten vieler, vieler hart abreitenden Scientologen, und wie in Berlin und anderen idealen Orgs, stehen sie mit großer Hoffnung und Erwartung da. Aber auch dies wird eine Seifenblase sein, und wie in den anderen idealen Orgs, werden auch hier massive finanzielle Probleme auf die Org zukommen. Dann werden wieder die Publics dafür bluten müssen. Anstatt sich auf ihren Fortschritt die Brücke hinaufzukommen, zu konzentrieren, werden sie sich mit den Instandhaltungskosten des idealen Orggebäudes beschäftigen müssen. Das ist nicht von uns aus den Fingern gesogen, dafür gibt es genug Beweise aus anderen idealen Orgs weltweit. Hätte man die ganze Kraft und Energie dafür benutzt, Auditoren und Clears zu machen, hätte Scientology wohl schon längst gesiegt.

Auf dem italienischen Blog können Sie einige Fotos davon anschauen. Die Überschrift des Artikels lautet übersetzt „Padova eröffnet und die Indis sind da“.

http://indipendologo.wordpress.com/2012/10/30/padova-inaugura-gli-indipendenti-ci-sono/

                                             ____________________

Und hier wieder für unsere Leser ein kleines Stück aus Marty Rathbuns Buch „The Scientology Reformation”

Anhand dieses Ausschnittes versteht man schnell, warum L.Ron Hubbard Künstler davor gewarnt hat, sich mit SP’s einzulassen.

Wir bedanken uns recht herzlichst bei Antwortenfinder.

Danach komme ich,  Tom Cruise

Viele haben spekuliert, wie tief Tom Cruise inzwischen in die Scientology Inc. Irrenanstalt, kreiert von seinem Trauzeugen David Miscavige, hineingekommen ist.

Das Buch “Die Scientology Reformation” beantwortet diese Frage ganz definitiv. (Jetzt erhältlich im kindle e-book Format.)

Auszug aus Kapitel 8: Die Tore der Hölle

…Miscaviges Reaktion auf meine Flucht war abschreckend. Er beorderte John Brousseau, seinen anwesenden  Alleskönner (oder Handlanger) – den Architekten von den meisten Tom Cruise Fahrzeugen und Hausverbesserungen – Gefängnisgitter an alle Fenster des Lochs anbringen zu lassen, so dass niemand sonst mehrentfliehen konnte.

Ohne mich war Miscaviges Wahnsinn zügellos. Er begann Tom Cruise Märchen zu erzählen,

man müsse degraded Beings (erniedrigte Wesen)in seiner Umgebung  physisch schlagen, um sie in Schach zu halten.

Cruise folgte dem schnell, das gleiche mit seinen Mitarbeitern zu tun. Michael Doven, sein persönlicher Langzeit Assistent, erfuhr von da an regelmäßigen körperlichen Missbrauch durch Tom. Ein anderer Mitarbeiter von Tom – eine Frau – wurde von Cruise gepackt und gegen einen Aktenschrank geschleudert, weil sie darin versagte, ihm genügend Respekt zu zollen. Er schrie und schimpfte, wie Miscavige, als er einen fast mikroskopisch kleinen Fleck an einem Glas entdeckte, das ihm ein Mitarbeiter reichte. Er war überzeugt, die erniedrigten Wesen wären unermüdlich dabei ihn zu sabotieren, oder ihn wie Zombies zu stalken wie in “Die Nacht der lebenden Toten”- Night of the Living Dead .Tom misshandelte sogar den ehemaligen internationalen Sprecher der Scientology, Tommy Davis.

Miscavige war glücklich, dass Tom sein eigenes psychotisches Verhalten nachahmte.

Einmal briefte er die Insassen des Lochs darüber, dass Tom vollkommen über ihre Verschwörung Miscavige zu zerstören, informiert sei. Er erzählte den Versammelten, dass Tom versprochen hätte zum Loch zu kommen, um Yager, Ray Mithoff (der höchste religiöse Autorität in Scientology) und dem damaligen Testamentsvollstrecker von Mr.Hubbards letzten Willen, Norman Starkey, blaue Augen zu verpassen, wenn ihre Geständnisse nicht zu Daves Zufriedenheit ausfallen würden. Um den größten Weltstar davor zu schützen, Daves dreckige Arbeit zu machen, entschieden sich die Führungskräfte im Loch, das lieber selbst zu übernehmen.

Die achtzig Mitarbeiter gerieten in Rage und schlugen und traten das Trio zusammen, schlugen ihnen ihre Lippen auf und verpassten ihnen blaue Augen.

Von Mitte bis Ende 2004 stand Tom sodermaßen unter Miscaviges Bann, dass er unfähig war einfach mit der Gesellschaft da draußen klar zu kommen, so eng war ihre Verbindung.

Er bat seinen besten Freund Dave darum, ihm zu helfen eine gut aussehende Scientologen Ehefrau zu finden, so dass er sich nicht wieder auf degradierte Wesen einlässt, wie seine vorherigen Ehefrauen es waren.. .

…Während dieses Trips, brachte Nazanin (die von Miscavige für Cruise vorgesehene Scientologen Ehefrau Nazanin Boniadi) augenscheinlich in Anwesenheit von Cruise nicht genug Respekt gegenüber Miscavige auf, indem sie ein paar Mal versuchte seine für ihn typischen abgehackten Kommentare zu verstehen. Das forderte Cruise heraus Nazanin seine miese,

“großes- Wesen” Seite zu zeigen.

Tom nahm sie mit in sein Home Office, um ihre “Realität gerade zu rücken”, direkt vor Tommy Davis, der sich die ganze Zeit ruhig verhielt.

An einem riesigen Tisch, Tom gegenüber sitzend, wie ein Angestellter der sich eine Standpauke vom Boss anhören muss, konnte Nazanin schwer glauben, was sie da hörte.

Tom sah sie an wie eine frustrierte, überarbeitete Führungskraft, die von ihren erniedrigten Wesen/ Untergebenen enttäuscht wurde.

Dann gab er ihr einen intensiven Laserfokusstarrblick.

“Du kapierst es nicht, es läuft so, ” erklärte ihr Tom, er erhob seine Hand über seinen Kopf, die Handfläche nach unten zeigend. “Als Erster, da haben wir LRH.”

Er bewegte seine Hand über seinem Kopf ein paar Zentimeter nach unten, und fuhr fort:

“Dann ist da COB (David Miscavige).”Er legte seine Hand auf seinen eigenen Kopf, und  betonte die Bedeutung und Ernsthaftigkeit seiner Worte: “und danach komme ich.”

Nazanin schaute ihn stoisch an, verbarg ihren Schock über Cruises Auftritt seines besten Jack Torrance – den psychotischen Killer, gespielt von Jack Nicholson in dem Film The Shining.

“Dave und ich sind große Wesen. Wir sind umgeben von DBs (degrades beings, erniedrigte Wesen). DBs können nicht helfen, aber sie versuchen große Wesen zu zerstören. Das ist nun mal so in diesem Universum. Das musst du verstehen. Das ist LRH, man. Es ist die Misere von großen Wesen, von all diesen degradierten Wesen angegriffen zu werden. Du musst unnachsichtig werden, um neben einem großen Wesen wie mir zu überleben. Du darfst nicht schwach sein. Du musst stark sein, um das große Wesen vor den degradierten Wesen zu beschützen.”

Cruise schlug mit seiner Faust auf den Tisch, seine Adern traten am Hals hervor,  durch die Intensität seiner Tirade…

http://www.amazon.de/Scientology-Reformation-Mark-Marty-Rathbun/dp/1479277266/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1350056843&sr=8-1 

________________________________________________________

Wenn Sie Fragen haben bezüglich Zwangs – Trennung, oder wenn Sie als Aussteiger in einer Scientologen Firma arbeiten und deswegen gekündigt werden, oder schikaniert und diskriminiert werden, oder Sie in der Öffentlichkeit verunglimpft werden seitens der Scientology-Kirche, dann schreiben Sie uns bitte, denn unser Anwalt, mit dem wir eng zusammen arbeiten, wird Ihnen Ihre Fragen fachgerecht beantworten und Ihnen raten, was Sie diesbezüglich tun können.

Advertisements

3 Antworten zu “DANACH KOMME ICH………..

  1. Ich habe das Buch gelesen, und das ist nur die Spitze des Eisberges.

  2. Es ist sehr schwer zu glauben das Tom Cruise so ist wie es im Buch steht. Aber vorstellen kann ich es mir schon………die ex ist ja nicht einfach so mal kurz weg.
    Und zu den Indis die in Padova waren…..hahahahahaha genial 🙂 ich fands so toll. Ich hab es auch gelesen mit den 7000…….so viele Scientologen gibt es noch nicht mal in Europa. Aber gut, wir kennen ja die Scientology Inc Märchenstunde zu genüge. Das ist der Grund warum ich weg bin. Zu viele Märchen zu wenig Fakten .

    • Ich finde es nicht so schwer zu glauben. Ich denke schon das Cruise in Miscaviges Valenz steckt. Wenn man sich die Videos anschaut von seinen „SUPER AUFTRITTEN“ dann wirkt er sehr wie Miscavige auf mich.Nicht nur er, sondern viele SO genauso.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s