VORNE HUIIIIIIII UND HINTEN PFUIIIIIIIII

Natürlich ist es für den Sprecher der Scientology Kirche Hamburg Frank B. eine Ehre und ein Muss der Öffentlichkeit zu zeigen, wie tolerant und wie weltoffen und wie ehrenvoll die Scientology Kirche  doch ist. Es werden andere Kulturen und Religionsgemeinschaften eingeladen, damit man auch wirklich zeigen kann, dass man, was Menschenrechte und Menschenachtung angeht, auf demselben Level ist.

Doch was die Scientology Kirche vorne zeigt entspricht leider nicht nur der Wahrheit. Hinter den Kulissen spielt sich ein ganz anderes Bild ab. Warum auch nicht, die Scientologen kennen es auch nicht anders. Ihr Meister und selbsternannter Papst David Miscavige und seine eifrigen Gehilfen machen es täglich vor wie es geht, die Öffentlichkeit und die Scientologen  zu belügen. Zu zeigen was es gar nicht gibt, ist die leichteste Aufgabe für David Miscavige und seine Gehilfen. Das schüttelt man aus dem Ärmel.

Wir möchten Teile eines Artikels kommentieren der im online PR dienst (online pr. Com) http://www.live-pr.com/veranstaltung-der-scientology-kirche-hamburg-r1049812053.htm von Frank B. eigenhändig mit viel Liebe geschrieben wurde. Teile aus dem Artikel werden von uns in ROT geschrieben und unsere Kommentare wie immer in BLAU. Die in SCHWARZ geschriebenen Kommentare sind Aussagen von Ex-Mitgliedern mit dazugehörigem Link, sodass man sich den ganzen Artikel ansehen kann…meist in Englisch.

Veranstaltung der Scientology Kirche Hamburg zum Internationalen Tag der Toleranz

19.11.2012 18:11:00

Toleranz ?????? Für Wen ???? Sicher nicht für die Mitglieder, die zu viele Fragen stellen!

Vertreter verschiedenster Kulturen und Religionsgemeinschaften kamen am Dienstag, den 13. November 2012 in der Scientology Kirche Hamburg e.V. zusammen, um gemeinsam den Internationalen Tag der Toleranz zu feiern. Internationale Sprecher betonten in ihren Reden die Notwendigkeit, den Toleranzgedanken zu leben und zu praktizieren, damit das Ziel des friedlichen Zusammenlebens der unterschiedlichsten Menschen, Gruppen, Religionsgemeinschaften und Kulturen erreicht werden kann.

Gruppen??? das Ziel des friedlichen Zusammenlebens???  Die unabhängigen Scientologen auch ? Natürlich nicht, denn wir werden als Feinde angesehen, obwohl wir L RON Hubbards Tech zu 100 % anwenden und uns strikt daran halten, werden wir dennoch nicht als Gruppe/Freunde angesehen. Als unabhängiger Scientologe wird man nicht gerne gesehen. Wir werden von Freundeslisten gestrichen, mit uns redet man nicht mehr, wenn man uns auf der Straße trifft, nein im Gegenteil, die Straßenseite wird sogar gewechselt. Wenn unabhängige Scientologen oder Aussteiger in Firmen arbeiten, wo der Inhaber noch Mitglied ist, sorgt man dafür, dass der Inhaber schnell eine Entscheidung trifft. Es werden ihm gezielte Fragen gestellt, wie….. „ Auf welcher Seite stehst Du eigentlich?“ oder „Du solltest Dich entscheiden, was Du mit dem xxxx machst, denn sonst wirst Du Schwierigkeiten haben selbst weiter zu kommen!“ uvm.

Ist das… den Toleranzgedanken zu leben und zu praktizieren?

Die Botschaft der UNESCO zu diesem Tag lautet: „Toleranz, auch Duldsamkeit, ist allgemein ein Geltenlassen und Gewährenlassen fremder Überzeugungen, Handlungsweisen und Sitten. Gemeint ist damit heute häufig auch die Anerkennung einer Gleichberechtigung unterschiedlicher Individuen.“

Individuen haben in der Scientology Kirche nichts verloren, was zählt ist die Gruppe, aber nur die Gruppe, die gleich denkt. Will jemand als Individuum das kommunizieren, was ihn stört oder was ihm nicht gefällt, dann ist es in der Scientology Kirche nicht gern gesehen.

Hier nur einige Beispiele von vielen, was es heißt ein Individuum zu sein in der Scientology Kirche:

Hemi Benvenisti, OT IV

*„Nach dem Interview mit dem Ethik-Officer, indem ich ihm von ausgeübten Ungerechtigkeiten an mir berichtete, und meine Wut darüber, schickte er mich sofort los, Auditing einzuzahlen….. Das ist eine Verletzung des Policy bezüglich ARK-Bruch-Handhabung. Ich war in Flag 10 Tage. In dieser Zeit hat es keinen interessiert, mich zu verstehen. Sogar nachdem ich 8.000,- $ eingezahlt hatte. Und so ging ich zurück nach Hause nach nur 2 Sitzungen, die ich bekommen hatte, nicht gehandhabt und genau im gleichen Zustand wie ich zuvor in Flag angekommen war.“

http://markrathbun.wordpress.com/2012/11/21/hemi-benvenisti-returns

Don Schaul Ex- Qual Sec Malmo Ideal Org

Class V Auditor & C/S

 *„Ein Staff/Mitarbeiter, genannt E.P., hat 11 Intensive Sec.Checks (Sicherheitsüberprüfungen) erhalten. Diese Sec Checks gingen über 3 Jahre.“

*“Wenn jemand in Sitzung/Auditing sagte, er sei kein ´IAS-Mitglied´, wurden die Sitzungsdaten dazu genutzt, ihn zum Spenden zu zwingen. In dieser Aktivität waren folgende Personen involviert: Mrs. Lucky Story (Malmo CMO Int Mission I/C), der Rest der Malmo CMO Int Missionare, Mrs. Anna Skibbe (Malmo recruitment project I/C), andere Rekruter und Registrare, beide von Malmö Org und von der Sea Org.

http://markrathbun.wordpress.com/2012/11/15/don-schaul-independent-scientologist

„Das Glaubensbekenntnis der Scientology Kirche beinhaltet das fundamentale Prinzip gleicher und absoluter Rechte für die gesamte Menschheit. Seit mehr als 5 Jahrzenten arbeiten Scientologen daran, Menschenrechte zu einer Tatsache zu machen.

Heute steht die Scientology Kirche an der Spitze der größten regierungsunabhängigen Kampagne zur Verwirklichung der Menschenrechte.“

Gleiche und absolute Rechte für die gesamte Menschheit ? Korrekter wäre es zu schreiben „Gleiche und absolute Rechte für die gesamte Menschheit, außer für diejenigen… die unsere Lügen aufdecken, die anders denken als wir, die nicht das tun, was wir ihnen aufzwingen, die nicht ihr ganzes Vermögen an uns zahlen, die nicht jegliche “neue Idee“ unseres Leaders David Miscavige mitmachen und bewundern, die sich uns nicht beugen, die anfangen, selbst zu schauen, die nicht Freunde und Familie verraten, wenn es von uns als nötig erachtet wird und noch vieles mehr!

Denn………

Der verheimlichte Fall der Therese K.P ehemaliger C/S CC HAMBURG

Therese K.P. war jahrzehntelang hingebungsvoller Auditor und C/S im CC Hamburg. Vor kurzem wurde bekannt, sie hatte sich aus unerklärlichen Gründen auf der Straße von Hamburgs City splitternackt ausgezogen. Natürlich war die Polizei gleich da und rief ihren Mann an. Ihr Mann gab der Polizei zu verstehen, er habe nun keine Zeit, sich darum zu kümmern, denn auch er, wie seine jahrzehntelange Ehefrau, war Mitarbeiter der Kirche. OSA Hamburg wurde kontaktiert, was man nun mit dieser Person machen solle. OSA Hamburg, Gerd C., gab seine Einwilligung, das Therese in die Psychiatrie eingewiesen werden solle. Man habe keine Zeit, sich um so etwas zu kümmern, und die Anweisung käme direkt von oben. Welches „oben“ gemeint ist, wissen wir leider nicht. Nach unseren Informationen ist Therese dank einiger guter Freunde, die unter dem Radar des „wachen Auges“ der Kirche sind, wieder aus der Psychiatrie raus, und es geht ihr besser.

Danke an unseren Leser “Hamburger Jung“ für diese Information!

Debbie Cook (Ex Captain Flag Land Base)

*Herr Miscavige hat einen anderen Executive ins Gesicht geschlagen und auf den Boden geworfen.

*Ich wurde zu einem Gespräch geholt, Herr Miscavige gab seiner Sekretärin den Befehl, mir ins Gesicht zu schlagen. Sie tat es so heftig, dass ich vom Stuhl fiel.

*In einem anderen Gespräch befahl Herr Miscavige seinem Kommunikator, mir den Finger zu brechen, wenn ich seine Fragen nicht zu seiner Befriedigung beantworten würde.

 *Er schüttelte mich an meinen Schultern mit all seiner Kraft, während er mich anschrie.

*Über 100 Top-Executives International waren in dem so genannten Loch eingepfercht, dass mit       Gittern und Security bewacht wurden.

*Wir mußten auf dem Boden schlafen, ohne Decke, ohne irgendwas. Die Ameisen krabbelten über unsere Gesichter.

*In der Sommerzeit ließ Herr Miscavige die Elektrik im Loch ausstellen, sodass wir auf engsten Raum bei 106 Fahrenheit ausharren mußten.

*Es war uns nicht möglich, einfach von dort aus zu flüchten.

http://www.youtube.com/watch?v=Htn1PauZUYs

Jeff Hawkins ( Ex Management International )

*Miscavige arbeitet mit verbalen Beschimpfungen, körperlichen Angriffen, er ist ein Schläger

*Er ist der, der diese Gewalt befiehlt.

*Er schlug mir ins Gesicht, warf mich auf den Boden

Tom de Vocht ( Ex Management International )

*Er schlug mir ins Gesicht

*Ich konnte Miscaviges Gewalt nicht mehr akzeptieren, deswegen bin ich weg

Ammy Scobee ( Ex Management International )

*Miscavige würgte Mike Rinder bis er ein ganz rotes Gesicht bekam und seine Venen fingen an zu pulsieren.

http://www.youtube.com/watch?v=W9iebf5X7zgn

Jenna Miscavige (Nichte von David Miscavige), Astra Woodcraft (Ex See Org)

*Ich wollte meine Eltern anrufen, und zu dritt hat man versucht mich körperlich daran zu hindern.

*Sie haben mich angeschrien und körperlich gezwungen

*Sie wollten, das ich mein Kind abtreibe

http://www.youtube.com/watch?v=lPSVMP0-rH4

Ulf Olofsson   ( See Org Gold )

*So sitzt du mit 50 anderen um dich herum im Co-Audit-Raum, und ein untrainierter Ausländer mit furchtbaren TR´s und einem heftigen Akzent fragt dich:

„Hast Du jemals Analverkehr mit einer Kuh gehabt?“

*4 junge Leute (2 waren noch nicht mal alter als 20), waren auf dem RPF, da sie kritische Gedanken bezüglich DM hatten, die in session hoch kamen. Das war der Grund, warum sie auf das RPF mußten.

*Leute sind auf dem RPF für 3-12 Jahre, ausser sie blown zuvor, oder routen aus.

(RPF= Rehabilitation Project Force,war früher unter Hubbard ein Projekt, zur Rehabilation, was daraus bestand, körperlich zu arbeiten, zu studieren, zu auditieren, und sich auditieren zu lassen. Es dauerte meißt nur kurze Zeit. Heutzutage, unter dem Regime von Miscavige, wird es als Bestrafung benutzt, wobei die Mitglieder unter unmenschlichen Bedingungen leben müssen und dies sogar über Jahre. Von Aussteigern wissen wir, dass es sogar Mitglieder gibt, die schon über 16 Jahren gezwungen werden, auf diesem “Projekt“ zu sein.

http://markrathbun.wordpress.com/2012/11/22/a-thanksgiving-story

Und das sind nur ein paar Beispiele von unzähligen Berichten hochrangigen Aussteiger sowie ganz normalen Mitgliedern, die in den Genuss kamen von Miscaviges Regime. Menschenrechte, so wie sie Frank B. beschreibt, mögen vielleicht in seinem Kopf existieren, doch dies entspricht nicht der Wahrheit.

Alle diese Aussteiger und deren Berichte werden von der Scientology Kirche, und nicht nur auf Internationaler Basis sondern auch auf Nationaler Basis, als Lügner und als frei erfunden belächelt.

Das ist das was die Kirche als Menschenrecht versteht, das ist das, was die Kirche mit Toleranz meint.

Eines aber ist und muß ganz klar hier sein……………

DIE SCIENTOLOGY KIRCHE IST NICHT SCIENTOLOGY

http://www.youtube.com/watch?v=5E7VZgyzcQA&feature=player_embedded 

______________________________________________________

Wenn Sie Fragen haben bezüglich Zwangs – Trennung, oder wenn Sie als Aussteiger in einer Scientologen Firma arbeiten und deswegen gekündigt werden, oder schikaniert und diskriminiert werden, oder Sie in der Öffentlichkeit verunglimpft werden seitens der Scientology-Kirche, dann schreiben Sie uns bitte, denn unser Anwalt, mit dem wir eng zusammen arbeiten, wird Ihnen Ihre Fragen fachgerecht beantworten und Ihnen raten, was Sie diesbezüglich tun können.

Advertisements

13 Antworten zu “VORNE HUIIIIIIII UND HINTEN PFUIIIIIIIII

  1. Zu dem Foto oben habe ich mal ne Frage: Das linke ist doch bestimmt der HGC-Warteraum in dem sich ungeduldigte nicht vorhandene PC´s aufhalten. Ist dann das rechte Foto die Küche der Staffs? Oder ist das Foto aus dem Internet dazu geschnitten worden? Mich Inbteressierts einfach.

  2. Wenn Du nur auf der Liste stehts – not in good standing mit der Org – wirst du schon gemieden, kom-lines werden abgeschnitten. Menschenrechte?
    Religionsfreiheit? Wenn Du austrittst bist Du ein Feind. Menschenrechte?
    Reine PR ! Und das mit Theresa ist der Gipfel“ Gerd als OSA-Terminal führt die Order „von oben“ aus – sie in die Psychiatrie zu schicken. Es ist ein _Skandal, und alle sollen es wissen!!!

  3. Manchmal wundere ich mich immer noch, das meine Augen die ganzen Jahre geschlossen waren!!!

  4. Es ist unglaublich, wenn Scientology nichts mit Menschenrechten und Achtung vor dem Menschen zu tun hat, was ist dann Scientology? Deswegen, die Scientology-Kirche ist NICHT Scientology, das sind 2 nicht miteinander vergleichbare Dinge….sollten noch nicht mal im selben Atemzug genannt werden.
    So langsam wird es Zeit, das mehr aufwachen, um im Feld das wahre Scientology für sich zu haben, und natürlich für andere. Zeit zum Aufstehen!

  5. Der Busch ……..der hat doch keine Probleme Müll und Lügen zu erzählen. Das kennt er doch schon von damals bei Biggi Reichert, um nur eines seiner Lügengebäude zu nennen. Wenn er das nicht tut, kann er doch seine OT Stufen nicht machen.

  6. DAS MIT THERESE IST SCHON EIN STARKES STÜCK. ES IST WIRKLICH SO, SOLANGE DU FUNKTIONIERST…….GUT, ABER WEHE WENN NICHT DANN BIST DU ALLEINE, DANN WILL KEINER MEHR MIT DIR ETWAS ZU TUN HABEN.

    • Danke HJ für deine Info…….Ich hatte das schon gehört. Eine Freundin war letztens, mal wieder in der Hamburg Org, da hatt ein anderer Public ihr das erzählt.
      Frei nach dem Motto………. GERÜMPEL AB IN DEN SPEERMÜLL

  7. Ich kann dazu nur sagen…… VERLOGEN und SCHEINHEILIG 😦

  8. Menschenrechte und Menschenachtung ist in der Scientology Kirche nur eine PR Aktion, nichts weiter.
    Die meisten Scientologen die ich kenne, haben kein Interesse am anderen, es sei denn sie können die FSM Kohle kassieren oder es gibt andere Vorteile die sie haben können! Und wenn es dem anderen schlecht geht? Tjaa dann ist er halt PTS …….

    • Ich sehe das genauso Pegasus!!!! Oder wenn du mal Probleme hast, und gerade mal kein Geld hast, um 3000 € für ein Intensiv zu zahlen, jaaa dann bist du aufgeschmissen. Pech gehabt. 😦 😦

  9. Ich finde man brauch gar nicht so viele Berichte aus USA oder so zu nehmen. Hier in Deutschland gibt es genug Menschen die erzählen könnten wie es wirklich ist in der Scientology Kirche. Die meisten trauen sich aber leider nicht. Ich kenne 10 oder sogar 12 die sich nicht trauen. Bei zwei weiß ich sogar, wenn die erzählen würden was sie erlebt haben………wäre das eine richtige Bombe.
    „HEII IHR ZWEI…….ICH WEIß DAS IHR HIER LEST, …….NUR MUT SCHREIBT, ES WIRD ANDEREN HELFEN“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s