JEFF POMERANTZ ALIAS MISTER IAS ALIAS MILLION DOLLAR MAN

schermata-2013-03-10-alle-15-48-08

Oft haben wir uns gefragt was einige Personen so vehement und stur daran festhalten lässt, die kriminellen Aktivitäten, die betrügerischen Aktionen und die Veränderung der Tech des David Miscaviges, weiterhin so zu unterstützen.

Denn ohne diese “Säulen“ wäre es für David Miscavige wirklich sehr schwer, seine Lügenstruktur aufrecht zu halten.

Natürlich können wir sagen, das das Unterstützen und verteidigen der wahren Aktivitäten des David Miscavige, nach dem sie nach und nach alle offengelegt werden, eine Person zum Komplizen macht, und sie genauso verantwortlich für das Geschehene somit ist.

Aber was sagt man zu diesen Menschen, die von den Kreationen des David Miscaviges leben?

Von diesen Menschen gibt es einige in Scientology die davon leben, und ihre komplette Existenz darauf aufbauen und erhalten.

Eine von diesen Personen ist der “Titelbild-Mann“ Jeff Pomerantz, sehr bekannt für seine Angewohnheit “Spezielle Events“ bei geschlossenen Türen zu organisieren, der nur für „spezielle Personen“ gehalten wird.

Er hat sich nie vor der “Verantwortung“ gedrückt, und ist immer ein Bollwerk für die Kirche gewesen.

Eine wirklich sehr sehr lobenswerte Hingabe, die natürlich auch eine Menge Auszeichnungen verdient!

Aber sind für Jeff diese Auszeichnungen genug? Für einen Hollywood Schauspieler seines Kalibers, wie er von der Kirche bezeichnet wird?

Was hat er eigentlich wirklich als Schauspieler geleistet?

HIER DIE DATE BASE VON JEFF  POMERANTZ

Dort scheint die Kariere des Schauspielers Pomerantz seit 1992, man könnte sagen, gestrandet zu sein.

Aber wie kann ein Schauspieler, so wie er, denn dann seinen Lebenstandard aufrechterhalten ???

Ganz einfach!

 IAS 10%.

Das ist der wahre Grund für die “Geschlossenen Türen Events“ !!!!!

Karen-De-La-Carriere Karen De La Carriere schreibt:

Jeffrey und ich mußten vor einigen Wochen an einer roten Ampel halten auf dem Los Feliz Boulevard die eine Rampe hat, die direkt zur 101 North führt. Just in diesem Moment sehe ich Jeffrey Pomerantz in einem Maserati mit einer jungen Blondine, eine echte Hollywood Bombe……

Pomerantz und die Blondine hatten die gleichen Sonnenbrillen auf…..

Ahhhhhh was für ein tolles Leben: Das Leben der Berühmten & Reichen, und dies dank dem Umstand ein REG der IAS zu sein.

10 % von einer Million $ für einen Abend Regging für die IAS, macht genau 100.000 $

Nicht schlecht für die Arbeit eines Abends…..

_______________________________________

rinder1 Falls Sie daran zweifeln sollten, hier noch das was Mike Rinder dazu schreibt:

So endet also Euer Geld, das Ihr mit Eurem Schweiß verdient habt, und der IAS übergeben habt- es dient dazu, Jeff Pomerantz einen Maserati zu kaufen. Euch aber hat man erzählt, das man es benutzt, um Leben zu retten in Gebieten, die von einer Katastrophe heimgesucht wurden, um eine Kampagne gegen Drogen zu finanzieren, oder um den Sieg gegen Analphabetismus zu gewinnen, oder eine Initiative für Menschenrechte zu unterstützen….. In Wahrheit ist das was Ihr unten seht die “ Große  Verbreitungs-Kampagne der von Scientology“.

582242_539146062782699_1643011347_n

TOLL JEFF, GROßER JEFF……..ABER WO IST DEIN GEWISSEN ?

P.S Wir möchten dazu sagen, wir freuen uns für jeden, der sich so ein Auto oder etwas anderes wertvolles kaufen oder leisten kann, der es sich verdient hat. Was wir aber nicht mögen ist, wenn man sich etwas leisten kann, indem man andere Menschen dazu bringt, das letzte Hemd zu veräußern. Indem man ihm mit falschen Idealen beschwatzt, und ihm anzeigt, wie verantwortungslos er doch sei, und dies bis zu einem Punkt, wo er nachgibt und manchmal sogar daran zerbricht.

Wir kennen einige Menschen, die sich seit Jahren nicht wieder von IAS Spende erholt haben. Wir kennen einige Rentner, denen man das Geld aus der Tasche gelogen hat. Und wir kennen einige, die Haus und Hof verkauft haben, um das zu finanzieren, an was  sie geglaubt haben. Um am Ende da zu stehen, und zu sehen, wie nichts, aber auch Garnichts von dem geschehen ist, was man ihnen versprochen hat.

_______________________________________________________

Wenn Sie Fragen haben bezüglich Zwangs – Trennung, oder wenn Sie als Aussteiger in einer Scientologen Firma arbeiten und deswegen gekündigt werden, oder schikaniert und diskriminiert werden, oder Sie in der Öffentlichkeit verunglimpft werden seitens der Scientology-Kirche, dann schreiben Sie uns bitte, denn unser Anwalt, mit dem wir eng zusammen arbeiten, wird Ihnen Ihre Fragen fachgerecht beantworten und Ihnen raten, was Sie diesbezüglich tun können.

Advertisements

7 Antworten zu “JEFF POMERANTZ ALIAS MISTER IAS ALIAS MILLION DOLLAR MAN

  1. Thomas Schaefer

    Jaja, der „Geldknopf“. Soll heißen: Wenn Du nicht zahlst, dann bedeutet das, dass Du aberriert bist. (Und wieviel man zu zahlen hatte, um nicht aberriert zu sein, hing von der Abschätzung des Registrars ab). Besonders schön einzusetzen bei Leuten die „Clear“ attestiert haben. Die können es sich schließlich nicht (mehr) leisten, aberriert zu sein.

  2. Zu geil dieser Artikel.
    Damals war es die Kirche, die von den Gläubigern genommen hat. Der Gläubige dachte, so kommt er in den Himmel, den Weg konnte man sich erkaufen…..Kommt mir irgendwie aus der kürzlichen Zeit bekannt vor…..Wieviele haben ihre „Einladung“ zu den OT-Stufen mit Geld erkauft, anstatt wirklich aus innigem Verlangen, anderen zu helfen, und somit auf die OT-Stufen zu kommen? Wieviele Auditoren in den HGCs habe ich gesehen, die über Jahre alles gegeben haben, um andere Wesen zu befreien….aber sie selbst konnten nicht die Brcüke hoch, geschweige denn, die OT-Stufen…denn sie hatten nicht das Geld… Sie konnten „nur“ vorweisen, wievielen Wesen sie gehlolfen hatten…..die dann in der AO oder auf Flag als OT-Completions auf der Bühne gefeiert wurden….
    Und damals gab der Gläubige alles, verarmte, nur für den Weg in den Himmel, und die Kirchenhäupter wickelten sich in samt und seide und wurden dicker und dicker…..
    Wie sich die Geschichte doch immer wiederholt….

    • Ja, der Jeff. Um seine Rednergabe habe ich ihn schon beneidet.

      Bis ich irgend wann dahinter kam, daß er es nicht für nötig befand, sich bei seiner Geldsammelei immer an die Wahrheit zu halten. Es gibt eben Unwahrheiten, mit denen man das „Volk“ besser motivieren kann, etwas zu leisten. Das ist ja historisch erwiesen und gilt auch noch im Zeitalter einer Scn-Kirche.

  3. Hamburger Jung

    Ich kenne die “Geschlossenen Türen Events“ aus Saint Hill. Ich war auch mal dabei. Irgendwie hatte man mir gesagt, mit lauter Stimme „KOMM MIT……..WIR BRAUCHEN SCHNELL DEINE HILFE“
    Um es kurz zu machen, als die gemerkt haben, nach einer Stunde, dass ich nicht in diese Liga gehöre, hat Pomeranze mich wieder rausgeschickt, mit den Worten. „ OK, DAS IST NICHT DEIN SPIEL, DU KANNST BÜCHER VERKAUFEN GEHEN, GOOD BYEEE!!!! Und zeigt mit seiner Hand auf die Tür. Ich habe einen Report an RTC geschrieben wegen dieser Aktion, wie Dumm ich doch damals war,……………………was denkt ihr war die Handhabe von RTC ? Richtig, NICHTS, außer einen Brief der nach circa einen Monat bei mir im Briefkasten war „Danke das du uns das geschrieben hast“.

    • Der war auch oft in Deutschland um zu kassieren. Als ich damals noch bei Topcart gearbeitet habe, war er im Büro und hat, wie ich es so am Rande mitbekommen habe, einen ganz schönen Krawall gemacht. Und das alles nur weil der Geschäftsführer nichts zahlen wollte. Ich kann mich noch gut an die roten Köpfe erinnern.

  4. Ja das sind die Dinge von denen wir nichts wissen, oder besser wissen sollen. Ich kenne Staffs die können gerade mal so über die Runden kommen. 😦

    • Da fallen mir auch ne Menge ein. 30 Jahre auf Staff, kein Geld und keinen mm weiter auf der Brücke. Es lebe die Gerechtigkeit !!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s