Schlagwort-Archive: IAS

FÜR DICH UND MICH….UND DIE VIELEN ANDEREN

_______________________________________________________

Wenn Sie Fragen haben bezüglich Zwangs – Trennung, oder wenn Sie als Aussteiger in einer Scientologen Firma arbeiten und deswegen gekündigt werden, oder schikaniert und diskriminiert werden, oder Sie in der Öffentlichkeit verunglimpft werden seitens der Scientology-Kirche, dann schreiben Sie uns bitte, denn unser Anwalt, mit dem wir eng zusammen arbeiten, wird Ihnen Ihre Fragen fachgerecht beantworten und Ihnen raten, was Sie diesbezüglich tun können.

ERST KOMMT DAS GELD….. DANN DIE MAGIE UND ZUM SCHLUß DIE EXPANSION

OT POWER

Wir haben uns lange damit beschäftigt zu verstehen, was sehr viele Scientologen dazu bewegt, Dinge zu tun, die eigentlich irrational sind und ohne Sinn. Dinge, wie z.B. sich hoch zu verschulden, andere Scientologen um ihr Geld zu bringen, weil sie es sich geliehen haben und nicht zurückzahlen, hohe Kredite aufzunehmen, die am Ende schwer zu begleichen sind, und denjenigen, der den Kredit genommen hat, dazu führen, ein ständiges sogar über Jahre/Jahrzehnte finanzielles Problem zu haben. Oder ständig auf einem Minimum zu leben, um alles in die Organisation hereinzubuttern was man so verdient im Laufe eines Lebens. Was bringt einen dazu, sein ganzes Hab und Gut zu verkaufen, um dann für verschiedene Nicht -Brückenschritte, wie die Ls, Super Power, Prosperity- Rundown, usw. zu bezahlen, oder auch um „nur“ die Brücke hinauf zu gehen bis Clear, um dann weiter die höheren Stufen der Scientology  zu machen?

Natürlich ist einer der Gründe vielleicht Verantwortung zu tragen, um diesen Planeten zu “retten“. Das zu mindestens ist einer der vielen Gründe die man so hört von verschiedenen Scientologen.

Doch wie schon gesagt ist es einer der Gründe von vielen. Doch wenn man sich die Hochglanz-Magazine der Scientology so anschaut………

vereingt für expans

best of best

magie

kann man einen Bestimmten herauskristallisieren. Es ist der ewige Zustand nach dem der Mensch schon immer getrachtet hat.

MACHT!!

Nun, was beinhaltet dieses Wort in der  Miscavige Scientology Welt? Es beinhaltet so Vieles, Dinge wie z.B. Größe, Ansehen, Gesundheit, Reichtum, geistige Stärke, Fähigkeiten die andere nicht haben, schnelles Geld auf einen leichten Weg zu machen, riesige Expansion, Schönheit, Glücklich sein, anders sein, spezieller sein als andere, “Zaubertricks“ können, frei sein, individueller sein, erfolgreich sein usw usw.

Dies zu erreichen ist natürlich nicht nur unter Scientologen weit verbreitet, sondern auch in der ganz “normalen“ Welt des nicht Scientologen.

Um dies zu erreichen aber, und mit diesem Glauben voller Vertrauen der Organisation gegenüber, zwingt sich manch Scientologe, Dinge zu tun, die er später oft bedauert hat. Denn um all dies zu erreichen, muss man in Miscaviges Scientology erst mal eine Menge hinblättern, denn das ist, was einen “guten“ Scientologen ausmacht.

In Vergessenheit geraten da ganz und gar die fundamentalsten Sachen, die LRH uns aufgeschrieben hat, wie Training und das Gradienten Weise Herangehen an einen besseren Zustand, dessen Ziel es ist, sein eigens Leben besser zu meistern, und dabei nicht allzu oft “zerschmettert“ zu werden vom Leben selbst.

Schaut man in die Magazine liest man oft z.B. von OT Phänomenen,

OT PHENOM

die einem auf dem Weg die Brücke hoch passieren. Ist man dann auch “soweit“ und hat diese Fähigkeiten nicht, fängt so mancher an, sich deswegen abzuwerten und klein zu machen. Redet man dann in der Org darüber, wird einem oft nahegelegt, schnell und am besten gestern die Brücke hochzugehen, damit man dann auch solche Wunder erfahren kann.

Somit hat Scientology einen ganz anderen Stellenwert bekommen als es eigentlich ursprünglich haben sollte. Scientology wird hiermit, wenn man es so liest, fast zum Paranormalen hoch stilisiert. Natürlich werden unsere “speziellen Scientologen Leser“ jetzt einen Aufschrei tun und sagen „ Seht Ihr, die sind SPs (Unterdrücker) denn sie werten die OT Fähigkeiten von OTs ab.

Dagegen müssen wir aber sofort protestieren, denn keinesfalls möchten wir hier irgendwelche OTs oder Scientologen und dessen Fähigkeiten in Frage stellen, wenn sie dann welche haben. Gut für sie!

Die Organisation aber tischt gerne den Scientologen Wundermärchen auf, um an ihr Ziel zu kommen, nämlich den Scientologen Geld aus der Tasche zu ziehen.

Wer hat nicht schon mal gehört….“ Wenn Du die Ls machst wirst Du danach so stabil und erfolgreich sein, das Du expandieren wirst ohne Ende“, oder „Dank den ganzen OT VII die sich auditieren ist die Berliner Mauer gefallen“ oder „Wenn Du bis OT VIII gemacht hast, kann Dich nichts mehr umhauen und Du wirst totale  Kontrolle in deinem Leben haben“

Mag sein das dies bei einigen eingetreten ist, doch was ist mit den ganzen anderen, die von ganz oben auf einmal bis nach ganz unten gefallen sind, sei es Finanziell oder Gesundheitlich?  Was läuft hier falsch?

Scientologen die keine Ausbildung haben, lässt man auf einmal die Ls machen für 100.000$, damit sie dann, dies ist die Idee, ganz groß herauskommen. Die Enttäuschung ist dann aber doppelt so groß, wenn man sieht, das es bei einigen gar nicht so ist. Oder wie groß ist dann das Entsetzen, wenn man nach OT VIII wiederkommt und das Leben setzt einem trotzdem zu? Die Organisation jubelt gerne ihren Mitgliedern Geschichten unter die nicht wahr sind, oder die einer ganz anderen Sparte angehören.  Und wie immer missachtet sie dabei auch jegliche wichtige Information, die uns von LRH gegeben wurde. Abgesehen dass es jedem Einzelnen schaden kann, schadet es Scientology am meißten. Das Management mit ihrer jahrelangen Taktik, hat Scientology zu einer Sekte werden lassen, in der es Dinge gibt, die der wahren Realität so weit entfernt sind, wie man sich nur vorstellen kann.

Das Geistige hilft einem sehr weiter, doch vergessen wir niemals das, da wo angepackt werden muß, sollte man sich einfach die Ärmel hochkrempeln und nicht nur darauf warten, das ein Postulat sich erfüllt, ohne dass man auch wirklich etwas tut. Kommen sie auf einen Level, der Sie wirklich stabilisiert, bilden Sie sich aus, lassen Sie sich auditieren, und packen Sie das Leben so an, wie es wirklich ist. Und nicht, wie es sein wird NACHDEEEEMMMM Sie das getan haben was man Ihnen in der Kirche erzählt hat…..“was gut für Sie ist“.

Es folgt ein Auszug aus :

P.A.B. No. 2

PROFESSIONAL AUDITOR’S BULLETIN

From L. RON HUBBARD

Via Hubbard Communications Office

4 Marylebone High Street, London W.1

________________________________________

[1953, ca. end May]

GENERAL COMMENTS SOP 8 and

A SUMMARY OF SOP 8A

– Wenn Ihr auch nur für einen Moment denkt, dass das Ziel von Scientology das ist, etwas intensiv Spektakuläres zu produzieren, so von der Art eines Geistes, der fähig ist, das Zigarettenpapier oder einen Berg zu bewegen, dann habt Ihr wirklich die falsche Idee.

Wir sind interessiert in Menschen denen es gut geht, wir sind interessiert in Personen,  die gesunde Körper haben und einen klaren Verstand, die in optimalen Lösungen denken.

Wir machen hier keine Magier.

Es gibt eine Menge wundervolle Dinge die ein Thetan oder ein Analytischer Mind tun können, aber all diese Dinge, bis zu dem Moment wo Ihr Euch dessen gewiss seid, gehören zum Zweig der Para-Scientology, und sind solange nur interessante Daten.

Wir haben kein Interesse, ob sie wahr oder unwahr sind.

Wenn Du anfängst Deinen PC mit Bildung über die Gesamtzeitspur und elektronischen Geschehnissen und anderen zweifelhaften Dingen abzufüllen, wirst Du ihm immer mehr Ungewissheiten geben, und er wird anfangen, die Tonskala hinunterzugehen.

Wenn Du ihm aber eine Gradienten Skala von Gewissheit  gibst, wirst Du ihn bestimmt und sicher nach oben bis zu Stabilität bringen.

Die schreckliche Wahrheit der Sache ist, dass ein Individuum, welches unterhalb des Levels ist den wir „Stabilität“ nennen, auch weiterhin, den Rest seines Lebens die Tonskala nach unten gehen wird.

Wir können einen 4,0er in Dianetik machen mit anstrengenden überladenen Negativ-Gewinnen, dem reaktiven Verstand, und er wird relativ stabil und mit größerer Langlebigkeit sein, und ist dann so wie im Buch 1 definiert; aber wir haben das normale Altern des Körpers nicht beiseite gepackt, noch haben wir das Individuum unempfindlich gegen Schocks und Verstimmungen gemacht, die durch neue Geschehnisse mit Schmerz und Bewusstlosigkeit auf ihn zukommen könnten. Es wurde komplett übersehen, dass der erste „Clear“ eine relative Sache war und definitiv keine absolute Sache. Es war eine unglaublich schwer zu messende Sache. Ein Auditor mußte ein sehr guter Experte in diesem Bereich sein, um so etwas wie einen 4.0 zu produzieren, weil die eigene Unsicherheit des Auditors bezüglich dessen was er dort tat, Unsicherheit beim PC bewirken würde, was das Prozessing behindern würde. Ich kämpfte für einige Jahre dagegen an, bis ich es für mich wirklich verstand, dass PCs auf meine Sicherheit reagierten, ihren Rückruf zurück bekamen, nur weil ich sicher war, sie würden ihn zurück bekommen, und sie drillten gerne, nicht unter ihrem Level, aber immer in einem Level, etwas zu erreichen, was sie erreichen konnten. Einige Auditoren hatten es erreicht, jedoch waren es alles sichere Leute. Auch wenn wir viele Clears bekamen,  aber das Tier  der Schüchternheit ließ ihn außerhalb der Sichtweite fallen, weil jeder bestand darauf, aus ihm eine Zirkus-Attraktion zu machen, und jeder war so unsicher bezüglich seines Zustands, dass sie aus einem unsicheren Clear wieder einen Aberrierten machten. Ich habe gesehen wie es Theta Clears so erging. Der Mensch ist eigentlich nicht nett zu seinen Mitmenschen. Der Mensch ist grundsätzlich gut, aber glaub mir, er hat eine lange Reise vor sich, die Tonskala nach oben zu kommen, um das grundsätzlich Gute in ihm zu erreichen. –

IMG Kopie

                                                 ______________________________________________________

Wenn Sie Fragen haben bezüglich Zwangs – Trennung, oder wenn Sie als Aussteiger in einer Scientologen Firma arbeiten und deswegen gekündigt werden, oder schikaniert und diskriminiert werden, oder Sie in der Öffentlichkeit verunglimpft werden seitens der Scientology-Kirche, dann schreiben Sie uns bitte, denn unser Anwalt, mit dem wir eng zusammen arbeiten, wird Ihnen Ihre Fragen fachgerecht beantworten und Ihnen raten, was Sie diesbezüglich tun können.

SCHEIN VERSUS REALITÄT

Das man in der Scientology Kirche Tausende und Abertausende von $ oder € benötigt, ist für uns Insider ja nichts Neues. Fast jeder von uns hat schon für Service Geld bezahlt, warum auch nicht, wenn man etwas bekommt dafür, ist es nur eine gerechte Sache, dafür zu zahlen. Doch wie viel ist eigentlich genug? Wann ist der Punkt erreicht, dass man seinen Austausch für etwas geleistet hat?  In der Scientology Kirche scheint dieser Moment nie erreicht zu sein, denn die Aufforderung etwas zu spenden scheint nie an einen Punkt zu kommen, wo es dieses Gefühl gibt „ Ich habe es geschafft, ich habe meinen Soll getan“. Ganz im Gegenteil, wer kennt nicht die Aussagen „ Das ist dafür was Du bekommst noch viel zu billig“  oder „Damit rettest du die Menschheit, willst Du Dich vor dieser Verantwortung drücken?“

Wir Insider wissen genau was die Preise sind, wenn man sich auf die Reise begibt, denn teilweise haben einige von uns weit über 300.000 € bezahlt in ihrer Zeit als aktive Scientologen. Da hat auch das Mitglied-Sein in der Internationalen Vereinigung der Scientologen nicht viel gebracht, im Gegenteil. Auch in diese Vereinigung mußte man, natürlich wenn man weiter machen wollte, einbezahlen. Die Summen die man dort “spendet“ sind einem “frei“ überlassen. Das kann am Anfang circa 2000-3000 € für einen sogenannten Status sein, bis hin zu ständig neu gegründeten Status wie den DiamantspecialsupperdupperBUMMBUMM, der weitaus über die Million Dollar geht.  

Was ist aber, wenn man in einen Interview einen Scientology Pressesprecher fragt: „ Warum sind die Kurse und das Auditing in Scientology denn so dermaßen teuer, so dass es sich fast keiner leisten kann?“ Was antwortet dieser dann? Natürlich nicht die Wahrheit! Warum, weil er ein Lügner ist? Nicht unbedingt! Doch wenn er die Fakten, also die Wahrheit über die Preise und die Wahrheit darüber, was Mitglieder wirklich bezahlen, live in einem Interview sagt, dann würde das wohl die Realität von einigen Zuschauern oder Lesern nicht nur sprengen, sondern auch dafür sorgen, dass niemand mehr sich einer Organisation auch nur nähern würde!

Natürlich wird all dies so gerechtfertigt, dass, wenn man diesen Weg geht, man dann auch immer fähiger wird und immer mehr Geld verdienen kann. Doch was ist mit den ganzen Scientologen die diesen Weg gegangen sind und nun hoch verschuldet sind, was ist mit denen, deren Haus gepfändet wurde, die Kredite aufgenommen haben und diese bis zum Sankt Nimmerleinstag erst abbezahlen können? Die Antwort darauf wissen wir Insider auch schon genau, aber die ersparen wir unseren  Nicht-Scientologen-Lesern, von denen es hier einige gibt. Vielleicht kommentiert ja jemand die Antwort darauf.

Was wird also im Großen und Ganzen der Öffentlichkeit erzählt, was es kostet, Service in einer Organisation zu bekommen? „ Nicht so teuer, jeder kann sich Kurse in Scientology leisten, von der Hausfrau bis zum großen Geschäftsmann, und wenn man sich ranhält und gut ist, dann kann man es auch mit circa 10 bis 15.000 € hinkommen.“ Hinkommen???? Was ist mit „hinkommen“ gemeint???? Das ist eine Frage  auf die wir leider keine Antwort wissen. Aber sicherlich ist damit NICHT die ganze Brücke gemeint, und der ganze Rest vom Schützenfest. In unserer Redaktion gibt es 3 Personen, um ein Beispiel zu bringen, die es bis ganz nach oben schaffen konnten. Zwei von ihnen haben sogar noch die Ls gemacht (eine spezielles Auditingverfahren). Aber um es kurz zu machen,

Nr.1 hat in seiner Scientology  Laufbahn 540.000€ bis OT VIII, die Ls , IAS, Ideale Org, und ein paar andere Dinge bezahlt.

Nr.2  380.000 € bis OT VII, IAS und ein paar andere Dinge, die nebenbei so auftauchen in seiner Scientology Zeit.

Und Nr.3 OT VIII die Ls usw 420.000 € !! Das nur mal, um eine kleine Idee zu geben, was der Realität wirklich entspricht.

In einer Talkshow „Hart aber Fair“ sagte Jürg S. 2010 folgendes:

„Für Kirchensteuer bekommen Sie gar nichts“

 Sabine Riede hat da andere Erfahrungen gemacht. Die Expertin der Sekten-Info NRW hat beruflich oft mit Aussteigern zu tun. Sie sagt: „Leute verschulden sich und werden abhängig gemacht.“ Statt Menschen zu helfen, gehe es nur darum, den Geldbeutel der Scientologen zu füllen. „Seminare kosten zwischen 20 000 und 30 000 Euro. Ich habe sogar eine Frau kennen gelernt, die 500 000 Euro an die Sekte gezahlt hat.“

 Jürg Stettler ergreift das Wort und baut auf seine dreigliedrige Strategie. Er leugnet, den Scientologen würde es nur ums Geld gehen. Dann wird verharmlost, so teuer seien die Seminare gar nicht. Gute Schüler könnten schon mit 15 000 Euro hinkommen. Und drittens wird abgelenkt. „Für die Kirchensteuer bekommen sie gar nichts, bei uns zahlen sie für eine Leistung“, so Stettler. Das Geld werde auch lediglich für die Organisation eingesetzt, „für Gebäude und Unterhalt.“

Hier der ganze Text

Wir möchten natürlich auch nicht sagen, das Einige mit 15.000 € nicht hinkommen könnten, jedoch kennen wir keinen. Fairerweise muß man sagen, das Jürg S. auch nicht gesagt hat, was er damit meinte oder bis wohin er meinte, als er sagte „Gute Schüler könnten schon mit 15 000 Euro hinkommen“

 Wehe aber dem, der kein guter Schüler ist!!!

Hier nun die aktuelle Preisliste der Flag Service Organisation in den USA, damit man sich auch fairerweise WIRKLICH “circa“ ausrechnen kann, was auf einen zukommt, wenn er dann doch den großen Schritt wagen möchte. Vielen Dank an den edlen “Sender“ der Preisliste, wer auch immer du bist.

money money money

Freundlicherweise kann man sogar einen Teil des Geldes erstattet bekommen, wenn man nicht ganz zufrieden war mit seinem Service. Jedoch gibt es da einen kleinen Haken……..  „ Die einzige Bedingung ist, dass er nicht wieder auditiert oder ausgebildet werden kann“  (auf der Liste in rot markiert)

______________________________________________________

Wenn Sie Fragen haben bezüglich Zwangs – Trennung, oder wenn Sie als Aussteiger in einer Scientologen Firma arbeiten und deswegen gekündigt werden, oder schikaniert und diskriminiert werden, oder Sie in der Öffentlichkeit verunglimpft werden seitens der Scientology-Kirche, dann schreiben Sie uns bitte, denn unser Anwalt, mit dem wir eng zusammen arbeiten, wird Ihnen Ihre Fragen fachgerecht beantworten und Ihnen raten, was Sie diesbezüglich tun können.

JEFF POMERANTZ ALIAS MISTER IAS ALIAS MILLION DOLLAR MAN

schermata-2013-03-10-alle-15-48-08

Oft haben wir uns gefragt was einige Personen so vehement und stur daran festhalten lässt, die kriminellen Aktivitäten, die betrügerischen Aktionen und die Veränderung der Tech des David Miscaviges, weiterhin so zu unterstützen.

Denn ohne diese “Säulen“ wäre es für David Miscavige wirklich sehr schwer, seine Lügenstruktur aufrecht zu halten.

Natürlich können wir sagen, das das Unterstützen und verteidigen der wahren Aktivitäten des David Miscavige, nach dem sie nach und nach alle offengelegt werden, eine Person zum Komplizen macht, und sie genauso verantwortlich für das Geschehene somit ist.

Aber was sagt man zu diesen Menschen, die von den Kreationen des David Miscaviges leben?

Von diesen Menschen gibt es einige in Scientology die davon leben, und ihre komplette Existenz darauf aufbauen und erhalten.

Eine von diesen Personen ist der “Titelbild-Mann“ Jeff Pomerantz, sehr bekannt für seine Angewohnheit “Spezielle Events“ bei geschlossenen Türen zu organisieren, der nur für „spezielle Personen“ gehalten wird.

Er hat sich nie vor der “Verantwortung“ gedrückt, und ist immer ein Bollwerk für die Kirche gewesen.

Eine wirklich sehr sehr lobenswerte Hingabe, die natürlich auch eine Menge Auszeichnungen verdient!

Aber sind für Jeff diese Auszeichnungen genug? Für einen Hollywood Schauspieler seines Kalibers, wie er von der Kirche bezeichnet wird?

Was hat er eigentlich wirklich als Schauspieler geleistet?

HIER DIE DATE BASE VON JEFF  POMERANTZ

Dort scheint die Kariere des Schauspielers Pomerantz seit 1992, man könnte sagen, gestrandet zu sein.

Aber wie kann ein Schauspieler, so wie er, denn dann seinen Lebenstandard aufrechterhalten ???

Ganz einfach!

 IAS 10%.

Das ist der wahre Grund für die “Geschlossenen Türen Events“ !!!!!

Karen-De-La-Carriere Karen De La Carriere schreibt:

Jeffrey und ich mußten vor einigen Wochen an einer roten Ampel halten auf dem Los Feliz Boulevard die eine Rampe hat, die direkt zur 101 North führt. Just in diesem Moment sehe ich Jeffrey Pomerantz in einem Maserati mit einer jungen Blondine, eine echte Hollywood Bombe……

Pomerantz und die Blondine hatten die gleichen Sonnenbrillen auf…..

Ahhhhhh was für ein tolles Leben: Das Leben der Berühmten & Reichen, und dies dank dem Umstand ein REG der IAS zu sein.

10 % von einer Million $ für einen Abend Regging für die IAS, macht genau 100.000 $

Nicht schlecht für die Arbeit eines Abends…..

_______________________________________

rinder1 Falls Sie daran zweifeln sollten, hier noch das was Mike Rinder dazu schreibt:

So endet also Euer Geld, das Ihr mit Eurem Schweiß verdient habt, und der IAS übergeben habt- es dient dazu, Jeff Pomerantz einen Maserati zu kaufen. Euch aber hat man erzählt, das man es benutzt, um Leben zu retten in Gebieten, die von einer Katastrophe heimgesucht wurden, um eine Kampagne gegen Drogen zu finanzieren, oder um den Sieg gegen Analphabetismus zu gewinnen, oder eine Initiative für Menschenrechte zu unterstützen….. In Wahrheit ist das was Ihr unten seht die “ Große  Verbreitungs-Kampagne der von Scientology“.

582242_539146062782699_1643011347_n

TOLL JEFF, GROßER JEFF……..ABER WO IST DEIN GEWISSEN ?

P.S Wir möchten dazu sagen, wir freuen uns für jeden, der sich so ein Auto oder etwas anderes wertvolles kaufen oder leisten kann, der es sich verdient hat. Was wir aber nicht mögen ist, wenn man sich etwas leisten kann, indem man andere Menschen dazu bringt, das letzte Hemd zu veräußern. Indem man ihm mit falschen Idealen beschwatzt, und ihm anzeigt, wie verantwortungslos er doch sei, und dies bis zu einem Punkt, wo er nachgibt und manchmal sogar daran zerbricht.

Wir kennen einige Menschen, die sich seit Jahren nicht wieder von IAS Spende erholt haben. Wir kennen einige Rentner, denen man das Geld aus der Tasche gelogen hat. Und wir kennen einige, die Haus und Hof verkauft haben, um das zu finanzieren, an was  sie geglaubt haben. Um am Ende da zu stehen, und zu sehen, wie nichts, aber auch Garnichts von dem geschehen ist, was man ihnen versprochen hat.

_______________________________________________________

Wenn Sie Fragen haben bezüglich Zwangs – Trennung, oder wenn Sie als Aussteiger in einer Scientologen Firma arbeiten und deswegen gekündigt werden, oder schikaniert und diskriminiert werden, oder Sie in der Öffentlichkeit verunglimpft werden seitens der Scientology-Kirche, dann schreiben Sie uns bitte, denn unser Anwalt, mit dem wir eng zusammen arbeiten, wird Ihnen Ihre Fragen fachgerecht beantworten und Ihnen raten, was Sie diesbezüglich tun können.

WENN LÜGEN EIN SCHÖNES GESICHT BEKOMMEN

 
ffffffff
 
 
 
 
Sabine W. Präsidentin der Scientology Kirche Berlin postete kürzlich auf ihrem Facebook Account den folgenden Text:
                                                                
                                                                    §§§§§§§§§
 
Weltweit pflegen führende Mitglieder der Scientology Kirche freundschaftliche Beziehungen zu Mitgliedern aller Weltreligionen, auch zur Katholischen Kirche. Aus der Sicht eines Scientologen gibt es keinen Grund, den Glauben einer anderen Person nicht zu respektieren. Die meisten Religionen sind sich in einigen Grundprinzipien ähnlicher als es ihnen bewusst sein mag. Daher besteht kein Grund zu Feindschaften. Es war überaus klug, jetzt die nötigen Schritte zu unternehmen, damit die Schmutzkampagne einiger Fanatiker nicht weiterhin auf dem Rücken eines Kindes ausgetragen wird. (bezieht sich auf katie holmes und tochter)
 
                                                                  §§§§§§§§§
 
Nun es wäre schön, wenn es auch so wäre, denn die Realität, die auch sie kennt, ist eine ganz andere. Entweder ist Sabine W. eine weitere Marionette im Spiel des David Miscaviges, oder sie ist sich voll bewusst und fördert und unterstützt ein kriminelles menschenverachtendes System. Es wäre nichts Neues, denn die Geschichte ist voll von Menschen die dies getan haben.
Wer mit dem Lahmen läuft, wird selbst bald lahmen.
 
 
 
 
________________________________________________________

Wenn Sie Fragen haben bezüglich Zwangs – Trennung, oder wenn Sie als Aussteiger in einer Scientologen Firma arbeiten und deswegen gekündigt werden, oder schikaniert und diskriminiert werden, oder Sie in der Öffentlichkeit verunglimpft werden seitens der Scientology-Kirche, dann schreiben Sie uns bitte, denn unser Anwalt, mit dem wir eng zusammen arbeiten, wird Ihnen Ihre Fragen fachgerecht beantworten und Ihnen raten, was Sie diesbezüglich tun können.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

DIE FINANZWELT DES LEADERS

Wenn man so in Marty Rathbuns Buch liest entsteht leicht die Idee, das man einen Roman aus einem bösen Politischen Thriller liest, wüsste man nicht, welchen Posten Marty Rathbun hatte in seiner Zeit bei RTC.

Es ist schwierig zu verdauen das man einer Gruppe geglaubt hat, die so gewöhnlich ist, wie jede andere Gruppe auf diesem Planeten. Bestimmt dachten und denken immer noch  viele Scientologen, das diese Gruppe unter der Führung von David Miscavige, eine der ethischsten Gruppen sei/ist auf diesem Planeten, wahrscheinlich im ganzen Universum. Mitglieder zahlen Hunderttausende von € , um einen Weg zu gehen, der in eine fähigere und bessere Welt führen soll.

Sogar CO CLO schrieb in seinem jährlichen  Rundschreiben an alle Scientologen Europaweit…..(hier einige ausgesuchte Sätze.)

“Bezüglich IAS Life Event 2012

Alles, was wir in Scientology tun, kreiert mehr Zukunft. Alles, was wir mit den 4. Dynamik-Kampagnen tun, kreiert mehr Zukunft!!!

Wer hätte gedacht, dass anstatt eines vorhergesagten 3.Weltkriegs die Mauer in Berlin fallen würde, der Ostblock auseinander fallen würde und die meiste Spannung zwischen Ost und West sich aufgelöst hat.

Wir haben die größte VM Aktivität auf dem Planeten. Wir haben jetzt eine Ideale Wunder-Org in Tel Aviv, die jeden Tag mehr Zukunft und mehr Frieden kreiert und die der Ort sein wird, von dem aus Sich alle Religionen im Nahen Osten vereinen und zusammen einen immerwährenden Frieden kreieren werden. Du musst einfach dabei sein und aus erster Hand erfahren, was der große Plan sein wird und wie Du dies in dieses glorreiche Spiel vom Schaffen einer neuen Kultur einfügen kannst.“

Ja wir wären gerne dabei gewesen, um zu erfahren wie viel Millionen diesmal wieder eingenommen wurden, damit Miscavige für uns den Planeten “retten kann“ . Gerne würden wir David Miscavige fragen, ob er uns, als zahlende Kraft, einmal eine Einsicht geben würde in die Finanzen der IAS. Also in die INTERNATIONALE VEREINIGUNG der SCIENTOLOGEN, also WIR. Um es in wenigen und einfachen Worten noch einmal zu erläutern…….

„WIR SIND DIEJENIGEN DIE ZAHLEN……..DÜRFEN ABER KEINE OFFENLEGUNG DER KONTEN UND RECHNUNGEN HABEN DER JÄHRLICH EINGENOMMENEN/VERBRAUCHTEN/BENUTZTEN    GELDER !

Hier wird es aber auch immer und immer klarer, warum die Anzahl der Mitglieder immer mehr sinkt, und die Anzahl der Feinde von Miscavige und seiner eigenen Scientology Firma immer mehr steigt.

Um nun dieses Vakuum teilweise, also wirklich nur ein kleinwenig zu füllen, hier ein Auszug aus Marty Rathbuns (ex-Inspector General of the Religious Technology Center (RTC)) neuem Buch.

http://www.amazon.de/Scientology-Reformation-Mark-Marty-Rathbun/dp/1479277266/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1350056843&sr=8-1

Kapitel 4 – Selling of Indulgences –

Wir bedanken uns recht herzlichst bei Antwortenfinder.

Ablasshandel

 GELDGIER WÄCHST BEI FROMMEN SEHR SCHNELL

Lillian Hellman

                                                  __________

 Vor 495 Jahren entfachte Martin Luther die protestantische Reformation mit einer anscheinend harmlosen Aktion. Er nagelte die sogenannten 95 Thesen an die Tür der katholischen Schlosskirche zu Wittenberg in Deutschland mit der Absicht eine Diskussion auszulösen.

Die 95 Thesen waren eine Auflistung von Missbräuchen des Vatikans, ausgeführt nach Anweisungen des “unfehlbaren” Papstes. Während viele Missbräuche verdeckt waren, waren die, die am meisten im Fokus standen, die, die  mit der Praxis des Ablasshandels in Verbindung standen. Die Idee jemandes Weg der Erlösung zu erkaufen war für Luther die abscheuligste Schändung Christis.

Und das ist der Punkt in der Geschichte wo unsere Reflektionen ins Spiel kommen im Hinblick auf die Scientology. Über die vergangenen paar Jahrzehnte hat dieselbe Kultur in der Scientology Kirche Einzug gehalten (Nachfolgend bezogen auf die “Firma” Scientology).

Organisierte und ausgiebige Ethik und Rechtsvorrichtungen der Kirche wurden korrumpiert und führten zu exakt dem gleichen Ende. Die Geschichte kennend, und das Korruptionspotential des Einflusses von Geld kennend, verbot L. Ron Hubbard ausdrücklich, die Bezahlung als Wiedergutmachung bei Fehlverhalten eines Scientologen.

Im Richtlinienbrief vom 1. Mai, 1965 mit dem Titel Mitarbeiterberichte, legte er fest: “Eine Spende oder Geldbuße ist keine akzeptable Wiedergutmachung.”

Selbst heute noch, sind Mitarbeiter der Scientology GmbH dazu ermächtigt in allen Scientology Organisationen weltweit, regelmäßig Ethik und Recht anzuwenden, indem sie ganz selbstverständlich, als würden sie aufgrund von Richtlinien arbeiten, Geldspenden als Wiedergutmachung annehmen. Es gibt kein ziviles oder kirchliches Verbrechen innerhalb der Scientology GmbH was nicht für einen Preis vergeben und vergessen werden kann.

Status unter Scientologen wird nun daran gemessen, wie viel Geld man in der Lage ist, für die Kirche zu zahlen. Im Kernpunkt, der Wert einer Person wird an seinem oder ihren Vermögen gemessen. Du kannst das testen, indem du versuchst in den ersten Reihen deines nächsten großen Kirchen Events zu sitzen. Wenn du keine paar zehntausend oder hunderttausend oder sogar Millionen von Dollar an die internationale Vereinigung von Scientologen (IAS)gespendet hast, wirst du kein Glück haben. Es spielt keine Rolle wie viel Bücher du verkauft hast, wie viele Leute du in Scientology eingeführt hast oder wie viele Stunden du auditiert hast. Vergleiche diesen Tatsachenbestand mit L. Ron Hubbards Ermessen von Wertschätzung einer Person:

„Ein Bankkonto hat noch nie den Wert eines Menschen gemessen. Seine Fähigkeit zu helfen misst seinen Wert und das ist alles.“

Das Wesen von Dianetik und Scientology, 31. Dezember 1960

Im Lichte von Rons Sichtweisen, wie kann eine solche Kultur wachsen wo der Wert eines Individuums an der Größe seiner materiellen Güter gemessen wird? Das passierte nicht über Nacht. Es brauchte Jahrzehnte nach Rons Tod eine Kultur zu etablieren, die das allmächtige Geld anbetet. (das goldene Kalb?, Anm.des Übersetzers) Es erforderte die Meinungsführer der Scientology Gemeinschaft an Bord zu bekommen, die die Idee vertreten, dass Vermögen von vorrangiger Wichtigkeit ist. Es erforderte die kontinuierlich wachsende Bestätigung und Belobigung von untugendhafter Gier. Es begann in den 1980igern nachdem L. Ron Hubbard verschied. Und es fing an mit einer Familie welche in der Folgezeit in das inoffizielle Königtum der Scientology Gemeinde befördert wurde, die Feshbach Brüder, Joe, Matt und Kurt.

Die drei waren verrufene Börsenspezialisten für Leerkauf* in der Ära in der die Glorifizierung von Gier  in Amerika modern war. Leerverkauf oder “Short-selling” ist wetten über die Börse, dass eine Firma pleite geht, für die Aktionäre wirft das hohe Gewinne ab, wenn es passiert. Als sich das Feshbach Vermögen ansammelte während der späten 80iger, wurde es fast legendär, der post-LRH Papst der Scientology, David Miscavige tat zwei Dinge um sie mit Scientology zu verheiraten.

Zuerst lenkte Miscavige den Feshbachs Erfolg dahin gehend Geld für nichts zu erhalten und half sogar dabei amerikanische Unternehmen zu ruinieren, was die erste veröffentlichte “Erfolgsgeschichte” für Scientology wurde. Für Jahre, wurden die Scientology Inc. Marketing und Public Relation Einheiten unermüdlich dazu verwendet Werbung, Pressereleases und Veröffentlichungen wie am Fließband herauszuschicken, die den großen Erfolg der Feshbachs in Zusammenhang mit ihrem Engagement für Scientology brachten.

Zweitens, Miscavige investierte sein eigenes Geld mit den Feshbachs– Geld dass die Feshbachs pflichtbewusst und nicht sonderlich ehrlich in Hundert Tausende von Dollar für Miscavige umwandelten. Miscavige beeinflusste auf clevere Weise hochgestellte Mitglieder der Scientology Hierarchie um dasselbe zu tun, um zu vermeiden, dass irgendwelcher interne Beschuss wegen seiner korrupten Aktivitäten aufkeimen konnte. Die Leute die so korrumpiert wurden, inklusive der General Inspektor der Kirche  (Greg Wilhere, dessen erste Pflicht es war jegliche unethische Machenschaften auszumerzen), der Kirche oberster Schriften Autorität (Ray Mithoff, zu dieser Zeit der General Inspektor für Technologie und jetzt leitender Fallüberwacher International) und Scientologys höchster Manager (Watchdog Commitee Chairman, Marc Yager)

Um seinen dann neu rekrutierten Scientology Superstar, Tom Cruise, zu imponieren und  zu binden, ermutigte ihn Miscavige auch mit den schnell-Geld-mach- Brüdern zu investieren.

Mit den höchsten Führungskräften der Hierarchie und Scientology´s  profitabelsten Star investierten alle mit den Feshbachs, viele kleinere Namen in Scientology folgten ihnen schnell.

 *Leerkauf: Leerverkauf (auch: Blankoverkauf, engl. short sale) ist ein Begriff aus dem Bank- und Finanzwesen, der den Verkauf von Waren oder Finanzinstrumenten (insbesondere Devisen, Wertpapiere) beschreibt, über die der Verkäufer zum Verkaufszeitpunkt nicht verfügt. Um seine künftige Lieferverpflichtung erfüllen zu können, muss er sich bis zum Erfüllungszeitpunkt durch den Kauf der Waren oder Finanzinstrumente eindecken. Die Möglichkeit von Leerverkäufen ist jedoch nicht auf den Finanzsektor beschränkt (Quelle: wikipedia)

______________________________________________________

Wenn Sie Fragen haben bezüglich Zwangs – Trennung, oder wenn Sie als Aussteiger in einer Scientologen Firma arbeiten und deswegen gekündigt werden, oder schikaniert und diskriminiert werden, oder Sie in der Öffentlichkeit verunglimpft werden seitens der Scientology-Kirche, dann schreiben Sie uns bitte, denn unser Anwalt, mit dem wir eng zusammen arbeiten, wird Ihnen Ihre Fragen fachgerecht beantworten und Ihnen raten, was Sie diesbezüglich tun können.

DER PLANET DER CLEAR WIRD……ABER NUR WENN WIR GENUG BEZAHLEN

Was ist aus der guten alten Scientology von L Ron Hubbard geworden…..tja das fragen wir uns auch immer und immer wieder.

Hier ein kleiner Text von Mike Rinder ( Ex – Executive Director of the Office of Special Affairs International )

Hier das letzte Poster, das von der Radical Corporate Scientology verteilt wurde.

Sie beinhaltet eine Zitat direkt von unserem Chairman Mao, das ein wenig direkt rüberkommt, wahrscheinlich hatte er gar nicht vor, es so direkt rüberzubringen.

Er umreißt hier haargenau seine Strategie für das planetarische Clearing/Klären.

Es hat nichts zu tun mit Training oder mit Auditing, oder mit der Grad-Karte oder ähnlichem, diese schwierigen und komplizierten Dinge würden nämlich beinhalten müssen, dass man wirklichen Service liefern müsste.

Es ist die IAS, die den Planeten CLEAR werden lässt- Hipp Hipp Hurra für unseren Chairman of the Bored ( gelangweilt) von der Scientology Firma ( was auch die IAS beinhaltet und die anderen Dinge, die Teil dieser großen Wachskugel sind, die Miscavige unter seinem Daumen hat, so als wäre es eine große Nasenpopel ).

Könnt Ihr Euch noch an die Tage erinnern, wo Scientology etwas damit zu tun hatte, was LRH sagte? Und sogar Miscavige noch so tat, als sei es so?

Schön,….hier also in großen, bunten Buchstaben:

Die Vortäuschung, oder noch besser, die Heuchelei gibt es nicht mehr, und sogar dieser leichte durchsichtige Anstrich ist abgebröckelt (wie Dan Sherman sagen würde)

Es bricht alle Rekorde!

Du klärst keinen Planeten mit „normaler Arbeit“.

Eher tust Du es mit einer Prise Mut.

Mit einem Sinn von Auflehnung.

Du machst es

mit beispielloser Leidenschaft.

Und über all dem

tust Du es

mit engagiertem, rückhaltlosen

und phänomenalem Engagement

für die IAS