Schlagwort-Archive: Mike Rinder

ALLES GUTE CHRISTIE UND MIKE

Alles Gute….. liebe Christie und lieber Mike zu Eurer Hochzeit, wir wünschen Euch, im Gegensatz zur Scientology Kirche,  nur das Beste für Euer Leben.

1040133_10151566132814177_753228106_o

Und hier noch ein paar der vielen Hochzeitsgäste, eine Zusammenkunft von Scientologen, die die Kirche mehr fürchtet als der Priester den Teufel… von uns allen aber gibt es nur ein großes saftiges ……DANKE, DAS ES EUCH GIBT !!!!!

976433_10151565889984177_2070968959_o

1014653_10151566211229177_1880186416_o

1025303_10151563727959177_240942876_o

1026076_10151565212489177_2036855588_o

1040247_10151565963299177_1789788295_o

1048140_10151565529019177_682330604_o

Advertisements

JEFF POMERANTZ ALIAS MISTER IAS ALIAS MILLION DOLLAR MAN

schermata-2013-03-10-alle-15-48-08

Oft haben wir uns gefragt was einige Personen so vehement und stur daran festhalten lässt, die kriminellen Aktivitäten, die betrügerischen Aktionen und die Veränderung der Tech des David Miscaviges, weiterhin so zu unterstützen.

Denn ohne diese “Säulen“ wäre es für David Miscavige wirklich sehr schwer, seine Lügenstruktur aufrecht zu halten.

Natürlich können wir sagen, das das Unterstützen und verteidigen der wahren Aktivitäten des David Miscavige, nach dem sie nach und nach alle offengelegt werden, eine Person zum Komplizen macht, und sie genauso verantwortlich für das Geschehene somit ist.

Aber was sagt man zu diesen Menschen, die von den Kreationen des David Miscaviges leben?

Von diesen Menschen gibt es einige in Scientology die davon leben, und ihre komplette Existenz darauf aufbauen und erhalten.

Eine von diesen Personen ist der “Titelbild-Mann“ Jeff Pomerantz, sehr bekannt für seine Angewohnheit “Spezielle Events“ bei geschlossenen Türen zu organisieren, der nur für „spezielle Personen“ gehalten wird.

Er hat sich nie vor der “Verantwortung“ gedrückt, und ist immer ein Bollwerk für die Kirche gewesen.

Eine wirklich sehr sehr lobenswerte Hingabe, die natürlich auch eine Menge Auszeichnungen verdient!

Aber sind für Jeff diese Auszeichnungen genug? Für einen Hollywood Schauspieler seines Kalibers, wie er von der Kirche bezeichnet wird?

Was hat er eigentlich wirklich als Schauspieler geleistet?

HIER DIE DATE BASE VON JEFF  POMERANTZ

Dort scheint die Kariere des Schauspielers Pomerantz seit 1992, man könnte sagen, gestrandet zu sein.

Aber wie kann ein Schauspieler, so wie er, denn dann seinen Lebenstandard aufrechterhalten ???

Ganz einfach!

 IAS 10%.

Das ist der wahre Grund für die “Geschlossenen Türen Events“ !!!!!

Karen-De-La-Carriere Karen De La Carriere schreibt:

Jeffrey und ich mußten vor einigen Wochen an einer roten Ampel halten auf dem Los Feliz Boulevard die eine Rampe hat, die direkt zur 101 North führt. Just in diesem Moment sehe ich Jeffrey Pomerantz in einem Maserati mit einer jungen Blondine, eine echte Hollywood Bombe……

Pomerantz und die Blondine hatten die gleichen Sonnenbrillen auf…..

Ahhhhhh was für ein tolles Leben: Das Leben der Berühmten & Reichen, und dies dank dem Umstand ein REG der IAS zu sein.

10 % von einer Million $ für einen Abend Regging für die IAS, macht genau 100.000 $

Nicht schlecht für die Arbeit eines Abends…..

_______________________________________

rinder1 Falls Sie daran zweifeln sollten, hier noch das was Mike Rinder dazu schreibt:

So endet also Euer Geld, das Ihr mit Eurem Schweiß verdient habt, und der IAS übergeben habt- es dient dazu, Jeff Pomerantz einen Maserati zu kaufen. Euch aber hat man erzählt, das man es benutzt, um Leben zu retten in Gebieten, die von einer Katastrophe heimgesucht wurden, um eine Kampagne gegen Drogen zu finanzieren, oder um den Sieg gegen Analphabetismus zu gewinnen, oder eine Initiative für Menschenrechte zu unterstützen….. In Wahrheit ist das was Ihr unten seht die “ Große  Verbreitungs-Kampagne der von Scientology“.

582242_539146062782699_1643011347_n

TOLL JEFF, GROßER JEFF……..ABER WO IST DEIN GEWISSEN ?

P.S Wir möchten dazu sagen, wir freuen uns für jeden, der sich so ein Auto oder etwas anderes wertvolles kaufen oder leisten kann, der es sich verdient hat. Was wir aber nicht mögen ist, wenn man sich etwas leisten kann, indem man andere Menschen dazu bringt, das letzte Hemd zu veräußern. Indem man ihm mit falschen Idealen beschwatzt, und ihm anzeigt, wie verantwortungslos er doch sei, und dies bis zu einem Punkt, wo er nachgibt und manchmal sogar daran zerbricht.

Wir kennen einige Menschen, die sich seit Jahren nicht wieder von IAS Spende erholt haben. Wir kennen einige Rentner, denen man das Geld aus der Tasche gelogen hat. Und wir kennen einige, die Haus und Hof verkauft haben, um das zu finanzieren, an was  sie geglaubt haben. Um am Ende da zu stehen, und zu sehen, wie nichts, aber auch Garnichts von dem geschehen ist, was man ihnen versprochen hat.

_______________________________________________________

Wenn Sie Fragen haben bezüglich Zwangs – Trennung, oder wenn Sie als Aussteiger in einer Scientologen Firma arbeiten und deswegen gekündigt werden, oder schikaniert und diskriminiert werden, oder Sie in der Öffentlichkeit verunglimpft werden seitens der Scientology-Kirche, dann schreiben Sie uns bitte, denn unser Anwalt, mit dem wir eng zusammen arbeiten, wird Ihnen Ihre Fragen fachgerecht beantworten und Ihnen raten, was Sie diesbezüglich tun können.

UND AUF EINMAL GEHT ES AUFWÄRTS

Free and Happy

Die Zeiten sind sehr hart geworden für die Scientology Kirche, noch mehr als sie es eigentlich schon immer waren. Probleme an jeder Ecke, immer neue Tatsachen geraten an die Öffentlichkeit, immer mehr Menschen, die die Kirche verlassen und sich den unabhängigen Scientologen anschließen. Immer mehr von der schwarzen Seele der Organisation kommt zum Vorschein. Immer mehr Menschen werden informiert über die bösartigen und feinseligen Machenschaften des selbsternannten Papstes David Miscavige.

Die Organisationen weltweit versuchen hart dagegen zu steuern, um die Suppe auszulöffeln, die ihr Leader ihnen bereitet hat. Sie tun es mit allen Mitteln, sie lügen, geben falsche Informationen ab, verunglimpfen Ex-Kirchen-Scientologen aufs tiefste.

Marty Rathbun, Ex Nr. 2 von Scientology wird nun als Psychopath hingestellt, Mike Rinder als Wahnsinniger, die Lambergers aus Israel als Drogenkuriere und sexuell Pervertierte. Über jeden unabhängigen Scientologen gibt es eine Geschichte, die von der Kirche verbreitete wird. Damit auch die letzten Schäfchen im Gehege nicht auch noch auf die Idee kommen, alles stehen und liegen zu lassen. Den noch Mitgliedern werden über ihre ehemaligen ausgestiegenen Freunde fantastische und wunderbar ausgeschmückte Geschichten erzählt, wenn man nach ihnen fragt. Und das alles nur, damit man dem starken Gegenwind, der gerade der Kirche um die Ohren pfeift, gegenhalten kann. Das zeigt uns eigentlich nur, wie sehr doch die Organisation Probleme hat, um alles noch einigermaßen unter Kontrolle zu halten, und das kann sie leider nur tun, indem sie das tut, was sie momentan tut, Entheta verbreiten.

Natürlich redet die Kirche zügellos über Expansion und prahlt mit ihren leeren Gebäuden, wie sie mit diesen die Welt retten wird. Doch wer wirklich schaut, sieht das wahre Ausmaß der Katastrophe. Alt-Scientologen die wieder auf den Purif und auf die Objektiven geschickt werden, werden als wahre und nie da gewesene Expansion gezählt. Momentan hört man aus den verschiedenen Organisationen „ Es ändert sich gerade alles, alles ist toll und alles ist bestens“

Doch es sind immer weniger Mitglieder, die diese Lügen noch glauben und immer mehr, die den unabhängigen Weg als Scientologen gehen möchten. Deswegen möchten wir heute eine Email posten, die uns zugesendet wurde von einem PC der Accademia.

Während die Scientology Kirche damit beschäftigt ist, out-Tech an ihren Mitgliedern zu verüben, und sie nicht die Brücke hochgehen zu lassen, und mehr Schlechtes als Gutes tut, oder damit beschäftigt ist, täglich wahnsinnige Mengen an Lügen zu verbreiten bezüglich ihrer Ex-Mitgliedern und ihrer Gegner, und die ganze Welt mit „Unterdrückern“ schwarz malt, haben wir uns entschieden, diese Email zu posten, weil wir in dieser Vor-Weihnachtlichen Zeit auch etwas Nettes und Schönes posten möchten.

Wir haben uns bei jedem einzelnen der uns schreibt zwar schon bedankt für ihre fantastischen Emails, die sie uns geschrieben haben, und wir sind auch sehr beschämt darüber, nicht alles posten zu können, doch wir möchten alle hier öffentlich nochmal dafür bestätigen. DANKE

Anfang nächsten Jahres haben wir für unsrer Leser dann wieder ein paar Scientology Leckerbissen, die zeigen, wie runtergekommen es in den verschiedenen Orgs wirklich ist. Einige unserer Leser haben uns haufenweise mit Material eingedeckt.

Doch nun viel Spaß mit………

                                                       §§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

Lieber Leser dieses Blogs, ich möchte zu den hier angesprochenen Themen gerne auch etwas sagen und glaube, dass es für Dich wichtig sein könnte, dass Du diese Zeilen liest.

 Ich kenne die Tech schon seit über 20 Jahren, habe die ständigen Neuerungen und Veränderungen miterlebt, während dieser Zeit Auditing bekommen und studiert und hatte egal was passierte nie Zweifel an KSW 1 oder KSW 5, an Ron oder seiner Tech. Nie. Niemals. Auch wenn es für mich unbequem wurde oder etwas hart zu konfrontieren war: Zweifel an KSW 1 oder KSW 5, an Ron oder seiner Tech gab es nie, gibt es nicht, wird es nie geben. Nie. Niemals.

Denn ich selbst habe unzählige lebensverändernde Gewinne und Erkenntnisse durch die Tech erhalten, habe anderen unzählige Male zu kleinen, großen und lebensverändernden Gewinnen und Erkenntnissen verhelfen können und beobachtet, wie andere anderen zu solchen Gewinnen und Erkenntnissen verholfen haben. Immer und immer wieder. Die Resultate waren und sind beeindruckend und lassen sich dennoch schlicht mit einem Wort zusammenfassen: Wunder.

Aber ich konnte auch beobachten, wie Dinge abgeändert wurden, neue Tech eingeführt wurde, HCOBs und HCO PLs von Ron auftauchten, die in den Neunziger Jahren oder sogar in diesem Jahrtausend geschrieben wurden, HCOBs und HCO PLs, die ich vor Jahren noch selbst im Kursraum studiert hatte plötzlich nicht mehr in den neuen Ausgaben zu finden waren, nicht mehr zu erkennen war, wer die HCO Bs oder HCO PLs zusammengestellt oder getippt hatte, Schriften des Managements hin und wieder nicht mehr mit Namen sondern nur mit Postentiteln unterschrieben waren, Publics und Staffs zu Interviews und Auditing gezwungen wurden oder es keine Hilfe gab, wo sie dringend gebraucht wurde, PCs und Clears trotz schlechter Indikatoren auf diese Einstufung wieder zurück auf einen unteren Teil der Brücke mußten, die Kirche sich in übergriffiger Weise in das Leben und die Arbeit von ihren Mitgliedern einmischte, selbst Flag mit der Geschwindigkeit prahlte, in der PCs dort die Grade abschließen und Wesen auf perfide und unterdrückerische Weise glaubhaft eingetrichtert wurde, sie wären schlecht, weil sie sich nicht dem Willen der Gruppe beugten und sich nicht über all die wundervollen technischen Neuerungen freuten, was die neuen Materialien mit einschließt. Diese persönlichen Beobachtungen sind hier nur kurz angerissen und sind weit entfernt von einer vollständigen Auflistung. Ich bin sicher, dass jeder von Euch eine eigene Liste dieser Art hat.

 Es gibt einen Weg hinaus. Rons Tech. Nicht das, was uns für Rons Tech verkauft wird, sondern das, was Rons Tech ist. Diese Tech ist da. Die gesamte Brücke, so wie Ron sie aufgeschrieben hat, ist da. Sie braucht nicht erneuert oder verändert, verbessert oder verschnellert zu werden. Sie ist da. Sie funktioniert. Für jeden PC. Standartgemäß.

Und es gibt viele Auditoren, die diese Tech studiert und verstanden haben. So, wie Ron es von einem Auditor erwartet. Diese Auditoren verfügen nicht über eingetrichtertes, mechanisch abrufbares Wissen sondern sie haben dieses Wissen in seiner gesamten Komplexität wirklich durchdrungen, können es anwenden und haben die Fertigkeiten, jeden PC mit Leichtigkeit durch jede Sitzung bringen zu können. Dies ist ein ganz besonderer Schlag Auditoren. Und diese Auditoren wenden den Auditorenkodex an und ihr tiefes inneres Bestreben ist es, ihren PC zu seinem Wohl durch jede einzelne Sitzung zu bringen, um ihm zu helfen, er selbst zu werden. Sie fletschen die Zähne, wenn jemand es wagt, ihrem PC irgendetwas anderes zu geben als den Prozeß, den auch Ron selbst für diesen PC ge-C/st hätte. Und sie weigern sich irgendetwas anderes zu tun, als das, was das Beste für den PC ist. Diese Auditoren gibt es. Sehr sehr viele von ihnen sind aber nicht mehr in den Orgs oder Missions. Viele von ihnen sind gegangen, weil sie das, was sie mit den PCs in der Org tun sollten, nicht mit sich und dem Versprechen, das sie Ron und ihren PCs gegeben haben, vereinbaren konnten oder wollten. Andere dieser Auditoren wurden declared. Egal was auf ihren Declares steht, ihr Verbrechen war meist, dass Sie sich weigerten etwas zu auditieren, das nicht von Ron ist und das nicht das Beste für ihren PC ist. Nicht wenige Auditoren, die zu diesem Zeitpunkt in Orgs oder Missions auditieren, fechten diesen Kampf täglich mit sich aus. Und mit jedem Tag, an dem sie diesen Kampf verlieren und wider besseren Wissens das tun, was sie selbst für falsch halten, werden sie als Wesen schwächer und sind weniger frei.

 Die Brücke, so wie Ron sie schrieb, ist da. Alle Materialien sind so verfügbar, wie Ron sie schrieb. Die wirklich guten Auditoren sind da. Die PCs sind da. Und nun ergibt sich die Frage: wie finden Rons originale Werke, die wirklich guten Auditoren und die PCs, die 100% Standart Tech wollen, zusammen? Die Antwort ist so einfach wie interessant: sie finden sich. Auch so ein Stück Magie, dass gute Wesen mit guten Absichten dort zusammentreffen werden, wo sie gemeinsam ihre Ziele erreichen. Das hat u.a. mit aufrechten Kommunikationslinien, harter Arbeit, Mut, Integrität, Absicht und dem Wunsch nach Freiheit und Hilfe sowie Verantwortung zu tun. Und wo finden diese Wesen sich? Momentan, und so hart es auch klingen mag, ist doch die Wahrheit, finden sich viele vor allem außerhalb der etablierten Kirchen und Missionen. Denn außerhalb können sie frei atmen und die Arbeit getan bekommen, müssen sich nicht ständig dafür rechtfertigen oder dafür kämpfen, dass sie die Tech so anwenden, wie Ron sie schrieb und werden auch nicht davon abgehalten, dies zu tun.

 Schaut selbst für Euch, wie viele erfahrene Auditoren und C/Se einfach nicht mehr da oder ausgetreten sind oder declared wurden. Oder schaut Euch an, wie viele wirklich erfahrene Auditoren und C/Se, die schon vor dem Goldenen Zeitalter der Tech hervorragende Resultate brachten und teilweise sogar noch von Ron oder seinen persönlich von ihm ausgebildeten Mitarbeitern graduiert wurden, noch in den Orgs sind.

Die gute Neuigkeit ist: viele von ihnen auditieren oder C/Sen. Überall auf der Welt. Standartgemäß. Ohne einen Millimeter von Rons Tech abzuweichen. Nur zum Wohle des PCs, alleinig mit dem Ziel, ihm zu völliger Freiheit zu verhelfen. Und das in einem Umfeld, in dem er sich sicher, frei, willkommen und geschätzt fühlt und weiß, dass er es schaffen wird. Ohne sich aufzureiben, seine Integrität zu brechen oder sich zu verschulden. Ich weiß dies so genau, weil ich einer dieser PCs bin. Ich weiß dies so genau, weil ich jedes Mal in Sitzung die Gewißheit habe, dass ich standartgemäßes Auditing erhalte. Ich bin ein PC der Accademia8008 Germany. Und mit Ausnahme von Ron selbst gäbe es für mich zum jetzigen Zeitpunkt keinen Auditor, von dem ich lieber auditiert und keinen C/S, von dem ich lieber fallüberwacht wollen würde. Denn ich erhalte in jeder Sitzung perfektes Auditing. Ich fühle mich sicher, kann frei und offen alles kommunizieren, meine Originationen werden perfekt gehandhabt und ich weiß, dass der C/S mich versteht. Mein Auditor hat wundervoll natürliche TRs, unglaublich viel Wissen, er liebt es, mich meine Gewinne genießen zu lassen und in jeder Sitzung habe ich große Gewinne, viele Erkenntnisse und gehe mit jedem abgeschlossenen Prozeß einen weiteren Schritt in Richtung völlige geistige Freiheit. Ich weiß, dass ich mir diese Freiheit verdient habe und ich kann sie mir auch leisten, denn die Preise sind genau so wie Ron sie für uns vorgesehen hatte.

Rons Brücke existiert. Draußen. Sie ist da. Für mich. Für Dich. Für meine und für Deine Familie. Für meine und für Deine Freunde. Für unsere Nachbarn und die Freunde unserer Kinder. Und für die, die wir schon immer mit der Tech bekannt machen wollten. So wie einige andere 100% standartgemäße Gruppen oder Feldauditoren liefert die Accademia8008 Germany diese Brücke. Es ist möglicherweise ein großer Schritt für einen Einzelnen, aus den Wirrungen und bösen Absichten, die momentan die Kirchen und Missionen überschatten, hinauszutreten und die Brücke dort zu suchen und zu finden, wo sie wirklich geliefert wird: draußen, im Feld. Denn dieser Schritt bedeutet auch nicht selten den Verlust von Freunden oder Menschen, die man gern hat. Ja, sie könnten sich von einem abwenden – und oft werden sie es  tun. Aber man wird sich eines Tages wiederfinden, wenn man es will. Und bis dahin werden viele Stunden standartgemäßen Auditings geliefert worden sein – an mich und wenn Du willst auch an Dich. Und ich werde am oberen Ende der Brücke  frei sein, genau so wie Ron es sich wünschte. Und wenn Du willst, wirst Du dann auch am oberen Ende der Brücke frei sein, so, wie Ron es für Dich wollte und ich es mir auch für jeden einzelnen von Herzen wünsche.

Liebe Grüße und eine schöne Weinachtszeit an alle.

Eure/Euer   😉

____________________________________________________

Wenn Sie Fragen haben bezüglich Zwangs – Trennung, oder wenn Sie als Aussteiger in einer Scientologen Firma arbeiten und deswegen gekündigt werden, oder schikaniert und diskriminiert werden, oder Sie in der Öffentlichkeit verunglimpft werden seitens der Scientology-Kirche, dann schreiben Sie uns bitte, denn unser Anwalt, mit dem wir eng zusammen arbeiten, wird Ihnen Ihre Fragen fachgerecht beantworten und Ihnen raten, was Sie diesbezüglich tun können.

WARUM DIE PREISE IN SCIENTOLOGY NIEMALS SINKEN WERDEN UND……..

Warum die Preise in Scientology niemals sinken werden, und…….warum Marty Rathbun und Mike Rinder die „bösesten Menschen im Universum sind“.

Um zu wissen, warum die Preise niemals sinken werden, müssen wir erst mal verstehen, was mit dem Geld passiert, was die Mitglieder in die Scientology Organisation einbezahlen.

Natürlich wissen wir nicht was mit den ganzen Millionen passiert, doch es kommen immer mehr Wahrheiten ans Tageslicht, wie Geld, das Mitglieder bezahlt haben, einfach verschwendet wird. Verschwendet mit der Rechtfertigung die Kirche zu schützen, doch wir sehen das anders, wir sagen dazu Geld verschwenden, um Miscaviges Lügenmaschinerie zu verbergen.

Marty Rathbun, ehemals die Nr. 2 in Scientology, erzählte uns schon vor einiger Zeit was er wusste.

http://www.tampabay.com/specials/2009/reports/project/rathbun.shtml

Wusste,…wie konnte er wissen? Er konnte wissen, weil er diese Operation teilweise unter dem Befehl des selbst ernannten Papstes von Scientology  David Miscavige geleitet hatte. Und Mike Rinder, der teilweise auch darin verwickelt war, berichtete uns auch davon. DAS IST DER GRUND, WARUM DIESE BEIDEN PERSONEN, RATHBUN UND RINDER, ALS GROßE FEINDE VON SCIENTOLOGY ANGESEHEN WERDEN, UND DAS IST DER GRUND, WARUM SIE DARGESTELLT WERDEN, ALS WÄREN SIE DAS PERSONIFIZIERTE BÖSE. WEIL SIE DIE WARHEIT ERZÄHLEN!

SIE WISSEN ZUVIEL, SIE WISSEN VON ALL DEM, WAS WIR NICHT WISSEN SOLLEN, WEIL, WÜRDEN WIR ES WISSEN, WÜRDEN WIR DIE AUGEN ÖFFNEN, UND DAS WÄRE FATAL FÜR DAVID MISCAVIGE.

Hier sehen wir einen kleinen Teil der Geld Verschwendung des David Miscavige, das seine Anhänger hart erarbeiten mussten, um es einer verschwenderischen Organisation in den Rachen zu werfen.

Greg Arnold und Paul Marrick, zwei Privatdetektive,

die im Auftrag von Scientology bzw. David Miscavige fast ein Vierteljahrhundert lang, jeden Schritt von Pat Broeker überwachten, und damit bis zu 12 Millionen Dollar verdienten.

Wer ist  Pat Broeker:

Pat Broecker war damals im Machtkampf der Rivale von Miscavige gewesen, der nach dem Tod von L. Ron Hubbard um die Sektenspitze entbrannte – und den Broeker verlor. Pat Broeker und seine Frau Annie Broeker wurden damals schriftlich von LRH beauftragt, nachdem sie die letzten 6-7 Jahre mit Ron verbracht hatten, die Kirchenführung nach seinem Tode, zu übernehmen. Das wurde von David Miscavige jedoch annulliert, wodurch dieser Machtkampf startete.

Die beiden ehemaligen Polizisten Arnold und Marrick überwachten seit 1988 jeden Schritt Broekers im Auftrag David Miscaviges. Sie verfolgten in quer durch die USA, beobachteten ihn zwischen 1997 und 2007 sogar in der Tschechischen Republik, wo er teilweise arbeitete, bevor er wieder in die USA zurückkehrte. Broeker ist sehr gefährlich für Miscavige, denn auch er weiß Dinge, die keiner wissen soll, da auch dies das Imperium des Papstes Miscavige zum Wanken bringen würde.

Mittlerweile lebt Broeker irgendwo unerkannt in den USA. Arnold und Marrick, die regelmäßig ihren Scheck bekommen hatten, bekamen auf einmal im Frühjahr 2012 den monatlichen Cash-Scheck von Miscavige nicht mehr, nachdem sie zuvor dachten, zur „Familie“ zu gehören, und eine lebenslange Anstellung zu haben. Ohne Worte und großem Tam Tam, beendete Miscavige das “Arbeitsverhältnis“, was Arnold und Marrick ganz und gar nicht lustig fanden. Und deswegen Miscavige und die Kirche verklagten. Was aber noch schlimmer für die Kirche ist, sie packen aus, mit all der schmutzigen Wäsche, die gewaschen wurde und noch immer gewaschen wird. Natürlich ist die Kirche nicht darüber amüsiert, und in alter Manie verleugnet sie alles und jeden, und stellt alles als Lügengebäude dar. Genau, alle Lügen, und auch wenn es wahr ist, ist es nicht wahr.

Aber das Zeitalter der Idioten ist beendet und die Arche, die sich Miscavige  mit finanzieller Hilfe der Anhänger gebaut hat, bekommt Löcher,…und läuft voll mit Wasser, und sinkt langsam aber stetig.

Und mit was hält Miscavige dagegen? Natürlich mit den Idealen Orgs, das Zeichen für seine Expansion, die Expansion die von Geldern der Mitglieder bezahlt wurden. Das blöde dabei……SIE SIND LEER !

Hier der Artikel samt Video Interview der Tampa Bay Times  im Original ( Englisch )

http://www.tampabay.com/news/scientology/article1254129.ece 

Hier noch ein kleiner Text den der Scientologe, mittlerweile unabhängiger Scientologe, Gerhard Waterkamp auf Rathbuns Blog gepostet hat. Wir möchten ihn publizieren, da wir finden, dass er genau ins Schwarze trifft.

Gerhard Waterkamp | September 29, 2012 at 11:46 pm | Reply

12 Millionen Dollar um Pat Broecker zu verfolgen, damit der Herzog (wie Miscavige als Code-name sich nennen lassen hat, und wenn wir schon dabei sind, wurde Pat Broecker, der Gärtner genannt) gut nachts schlafen kann. Meine Vermutung wären weitere 12 Millionen Dollar für Anwälte und Tarifabschlüsse. Insgesamt also gute 25 Millionen Dollar alles zusammen. Nun rechnen wir das Mal um, in was das bedeutet für das durchschnittliche Einkommen eines Gemeindemitglieds.

Das entspricht ungefähr 100 Mittelklasse- Familien, die ihr Heim verloren haben. Wir alle kennen mehrere dieser Fälle. (Damit sind Scientologen-Familien gemeint).

Oder keine schulische Ausbildung für Scientologen-Kinder, da das Geld für die höhere schulische Ausbildung an die IAS gespendet wurde, um den Planeten für zirka 500 Söhne und Töchter zu retten.

Oder bezüglich Steuergeldzahler wirbt die Kirche selbst, das Gemeindemitglieder bis zu 50% Steuerersparnisse haben können. In diesem Falle hätten US-Steuerzahler im Gegenwert das Jahresgehalt von ca.250 Lehrern geopfert.

Meine Sympathie geht an die Gemeindemitglieder, die in Bruchbuden leben, weil sie ihr Heim verloren haben, und ihre Kinder in überfüllten Klassenräumen von Gärtnern, anstatt von Lehrern unterrichtet, überwacht werden, weil die Schulen kein Geld haben, da die Steuern ( In denUSA ist Scientology Steuerbefreit) an die speziellen Projekte des Herzogs  ging. Oh Mann, wann wird die IRS ( die amerikanische Steuerbehörde) aufwachen?

ALSO WIE HERR WATERKAMP SCHON SAGTE……..Arnold und  Marrick, HABEN CIRCA 12 MILLIONEN $ BEKOMMEN UM IHRE ARBEIT ZU TUN. WIR RECHNEN MAL,WEIL WIR GNÄDIG SEIN WOLLEN, CIRCA 6 MILLIONEN $ DAZU, DIE AN  BETEILIGTE ANWÄLTE GEZAHLT WURDEN……..MACHT DANN RUNDE 18 MILLIONEN $ ( STEUERFREI ) DIE VON MITGLIEDERN GEZAHLT WURDEN. EINIGE MITGLIEDER ZAHLEN HEUTE NOCH SCHULDEN AB DIE SIE VOR JAHREN GEMACHT HABEN, DAMIT SIE “ EIN GUTER SCIENTOLOGE “ SIND. NICHT ZU VERGESSEN, DIE MITGLIEDER DIE SICH RUINIERT HABEN……UM “ EIN GUTER SCIENTOLOGE “ ZU SEIN.

DIE FRAGE IST……..GUT FÜR WEN ? GUT FÜR WAS ?

________________________________________________________

Wenn Sie Fragen haben bezüglich Zwangs – Trennung, oder wenn Sie als Aussteiger in einer Scientologen Firma arbeiten und deswegen gekündigt werden, oder schikaniert und diskriminiert werden, oder Sie in der Öffentlichkeit verunglimpft werden seitens der Scientology-Kirche, dann schreiben Sie uns bitte, denn unser Anwalt, mit dem wir eng zusammen arbeiten, wird Ihnen Ihre Fragen fachgerecht beantworten und Ihnen raten, was Sie diesbezüglich tun können.

DER PLANET DER CLEAR WIRD……ABER NUR WENN WIR GENUG BEZAHLEN

Was ist aus der guten alten Scientology von L Ron Hubbard geworden…..tja das fragen wir uns auch immer und immer wieder.

Hier ein kleiner Text von Mike Rinder ( Ex – Executive Director of the Office of Special Affairs International )

Hier das letzte Poster, das von der Radical Corporate Scientology verteilt wurde.

Sie beinhaltet eine Zitat direkt von unserem Chairman Mao, das ein wenig direkt rüberkommt, wahrscheinlich hatte er gar nicht vor, es so direkt rüberzubringen.

Er umreißt hier haargenau seine Strategie für das planetarische Clearing/Klären.

Es hat nichts zu tun mit Training oder mit Auditing, oder mit der Grad-Karte oder ähnlichem, diese schwierigen und komplizierten Dinge würden nämlich beinhalten müssen, dass man wirklichen Service liefern müsste.

Es ist die IAS, die den Planeten CLEAR werden lässt- Hipp Hipp Hurra für unseren Chairman of the Bored ( gelangweilt) von der Scientology Firma ( was auch die IAS beinhaltet und die anderen Dinge, die Teil dieser großen Wachskugel sind, die Miscavige unter seinem Daumen hat, so als wäre es eine große Nasenpopel ).

Könnt Ihr Euch noch an die Tage erinnern, wo Scientology etwas damit zu tun hatte, was LRH sagte? Und sogar Miscavige noch so tat, als sei es so?

Schön,….hier also in großen, bunten Buchstaben:

Die Vortäuschung, oder noch besser, die Heuchelei gibt es nicht mehr, und sogar dieser leichte durchsichtige Anstrich ist abgebröckelt (wie Dan Sherman sagen würde)

Es bricht alle Rekorde!

Du klärst keinen Planeten mit „normaler Arbeit“.

Eher tust Du es mit einer Prise Mut.

Mit einem Sinn von Auflehnung.

Du machst es

mit beispielloser Leidenschaft.

Und über all dem

tust Du es

mit engagiertem, rückhaltlosen

und phänomenalem Engagement

für die IAS

AKTUALISIERUNG IM BUNKER VON MISCAVIGE

In seinem letzten Artikel “Aktualisierung im Bunker von Miscavige “ bietet uns Marty Rathbun  (Ex Inspector General of the Religious Technology Center RTC oder auch ganz einfach die Nr. 2 ) interessante Daten, sehr interessante Daten sogar, im Zusammenhang, was wirklich an der Spitze von Miscaviges Sekte passiert.

Der gute Leader bleibt immer mehr alleine, die Abtrünnigkeit seiner Leute wird immer größer und größer und häufiger.

Marty erzählt uns nochmal den Anfang dieses ganzen Bruchs im Management:

Im Juni 2009 hat die St.Petersburg Times (die jetzt Tampa Bay Times heißt) das erste Mal einen der ersten Artikel gedruckt, ein Teil einer ganzen Serie von Artikeln mit dem passenden Titel: der Wahrheits-Rundown.

In diesen Artikeln haben Amy Scobee, Tom de Vocht, Mike Rinder und ich über die ganzen unangenehmen Geschehnisse geredet, die eindeutig zeigten, dass David Miscavige völlig wahnsinnig geworden ist. Und zwar bis zu einem Punkt, das die  Zukunft der Scientology sogar ernsthaft bedroht ist.

Als Miscavige den direkten Befehl gab, der Wahrheit entgegenzuwirken, mit Tonnen persönlicher Attacken uns vier gegenüber, weil wir es gewagt hatten, die Wahrheit, die wir ja nun mal kannten, zu enthüllen, kam im gleichen Moment der zweite Teil des Artikels des Wahrheits-Rundowns, dank anderen INT Staffs, die auch auf der Int Base waren, auf der Times heraus.

Diese bestätigten unsere Aussagen, indem sie sagten, dass jede einzelne unserer Aussagen, die wir gemacht hatten, der Wahrheit entspricht.

Der zweite Teil des Wahrheits-Rundowns dokumentierte den Beweis von 15 mutigen Personen, allesamt Staffs des internationalen Hauptquartiers von Scientology. Es bestätigte nicht nur ihre Aussagen, sondern ergänzten diese noch, was im Wahrheits-Rundown II Artikel geschrieben wurde.

Das heißt also, das 2009 markiert uns den Anfang des Untergangs von David Miscavige, der nach fast 30 Jahren Alleinherschafft jetzt mehr als 20 Personen konfrontieren musste, die Jahrzehnte lang eng mit ihm  zusammengearbeitet hatten.

Es ist nun schwer für Miscavige, die Lawine an Fakten zu widerlegen, die sein psychopatisches Verhalten anklagen. Er versucht alles was in seiner Macht liegt, um diesen Exodus zu stoppen, und um jede neue Person  zu zerstören, die mit weiteren Daten das  bestätigen würde, was die Times sorgfältig recherchiert hat .

Sicher muss man sagen, das jede einzelne Person,  die Miscaviges kriminelle Handlungen

öffentlich gemacht und erzählt hat, und ihre volle Integrität gewahrt hat, trotz der Gefahr persönlicher Verluste zu erleiden, allesamt mutige Persönlichkeiten sind.

Miscaviges grundlegende Strategie war in erster Linie, alles zu bestreiten und alle seine potenziellen Feinde zu  zermalmen und  zu zerstören. Um dies zu tun hat er weitere Lügen benutzt, die seine Position eher verschlechtert haben, anstatt sie zu verbessern.

Auch wenn ich Miscavige öffentlich gewarnt hatte, dass, wenn er weiter so lügen würde, diese Lügen seine Zukunft werden würden, hat Miscavige einfach weiter gemacht es zu tun. Er hat nicht den kleinsten Krümel an Verantwortung für seine Handlungen getragen, im Gegenteil, er hat dafür gesorgt, das der frühere Pressesprecher Tommy Davis in verschiedenen nationalen Fernsehprogrammen auftrat, und live vor der Kamera alles das abstritt, was die breite Öffentlichkeit bereits als eindeutige Wahrheit kannte, und auch so akzeptierte.

So wie ich es vorausgesagt hatte, wurden die Lügen zu Miscaviges Zukunft. Jede Woche sehen wir die Konsequenzen von seinen Lügen in den nationalen Medien, in den internationalen Medien, auf diesem Blog und auf anderen Blogs.

Mit der Absicht, seine ganzen Lügen zu beschützen, hat Miscavige eine neue Richtlinie kreiert, die besagt, das große Summen an jeden Staff zu bezahlen ist, der bestätigen würde, das er wirklich diese kriminellen Handlungen begangen hat. Noch dazu hat er dafür gesorgt, dass diese Personen dann Knebelverträge unterschreiben würden, die sie davon abhielten, weiterhin darüber zu reden.

Auch wenn es Teil seines kriminellen Projektes ist, all diese Dinge schön versteckt zu halten, wissen wir doch, dass der intimste und engste  Kreis Miscaviges  ihn weiterhin am Verlassen ist. Er ist immer mehr  abgekapselt und alleine in seinem virtuellen 75 Millionen $ Bunker. Einziger Freund an dem er sich noch klammert, ist sein BFF ( best friend forever) Tom Cruise.

Lügen, Knebelverträge, Millionen Dollar Schecks, um sich ein Stille zu kaufen, die jedoch so ohrenbetäubend laut ist, das man sie einfach nicht überhören kann.

Immer mehr Spots richten sich auf das, was gerade in Scientology geschieht, dank dem kranken Verstand des David Miscaviges. Und es sind genau seine Handlungen, und die seiner Anhänger, die Scientology so in den Dreck ziehen.

Alleine letztes Jahr haben sieben der wichtigsten Personen,  die mit Miscavige an der Spitze arbeiteten, das Ganze verlassen.

Zunächst wäre da Tommy Davis, der zusammen mit seiner Frau abgehauen ist. Da er aber eine charakterlich schwache Person ist, ist er trotzdem wieder zurückgegangen, um „korrekt aus der Sache“ rauszugehen. Er hat das Blutgeld genommen, und hat seinen Knebelvertrag unterschrieben, und sich damit jegliches Recht, über die kriminellen Handlungen gegen die Menschheit, die Miscavige organisierte, um alles zu verstecken, genommen.

Tommy kennt mich persönlich, und genau aus diesem Grund, konnte man sofort sehen, dass er log, als er mich öffentlich attackierte. Er wusste genau, das er von A bis Z log wegen Miscavige. So wie ich Tommy und seine Motivationen  kenne, denke ich, dass es eine Weile dauern wird, bis wir ihn wieder sehen und reden hören.

Er behauptet total loyal Miscavige gegenüber zu sein, aber in Wahrheit wissen wir, dank dem, was er in der Öffentlichkeit in den letzten zwei Jahren erzählt hat, das er nicht immer das gesagt hat, was er wirklich gedacht hat. Aber eine Sache wissen wir wirklich 100 %, das Miscavige eine kompetente Person verloren hat.

Marty bestätigt uns hier also, das Tommy Davis abgehauen ist aus der Miscavige Sekte, und das er nicht mehr mit ihnen ist. Der Grund ist also nicht nur der, das er sich um seine schwer kranke Frau kümmert.

Karin Pouw, die jetzt ja die neue Pressesprecherin der Kirche ist, bringt jetzt die schleimigen und trüben Lügen des guten Leaders voran.

 Aber die Analyse wird noch präziser:

Über zwei Jahre wurde eine Mission, die aus 4 Personen von RTC(Religious Technology Center)  bestand, von Miscavige direkt geleitet, und die Absicht hinter dieser Mission war die, alles zu tun, damit die Öffentlichkeit nicht die Wahrheit lesen würde, die es über Miscavige, die es auf diesem Blog gab   http://markrathbun.wordpress.com/ und weiterhin gibt.

Diese Personen waren Mike Sutter, Marion Pouw, Hansuili Stahli und wahrscheinlich die kompetenteste der vier Personen, und am wenigsten bekannt, Lara Dolan. Lara war der Verstand hinter diesen Operationen, und die Verantwortliche dafür, alle Informationen, die von den dreien und von OSA gesammelt wurden, zu nutzen, und um damit herauszufinden, und zu versuchen, meinen Einfluss in dieser Sache so klein wie möglich zu halten.

Da gab es jedoch ein kleines Problem mit Lara. Ich hatte sie darin geschult, wie man Spionage betreibt in den 90er Jahren, als sie gerade mal 16 Jahre alt war. Sie war ein ganz neuer Cl VI Auditor, und war ganz frisch der SO beigetreten in RTC. Auch wenn es wohl keinen Zweifel daran gibt, das ich ihr beigebracht hatte, sich mit einer gewissen Härte zu benehmen, und dies auch für Missbräuche gesorgt hat, wusste sie aber auch, da sie es selbst sehen konnte, das ich im Grunde immer bestrebt war, die Wahrheit herauszufinden. Sie wusste ganz genau, dass all das, was ich in den letzten drei Jahren bestätigt hatte, einfach nur die reine Wahrheit war. Jedoch an einem bestimmten Punkt, hat ihr Gewissen wohl die Oberhand gehabt, und Lara ist abgehauen.

Miscavige hat sofort reagiert, und hat die ganze Mission demontiert und beendet, und hat weniger wirkungsvolle Methoden angewendet- auch wenn man sich nicht vorstellen kann, das es noch weniger wirkungsvolle Methoden gab, als diese Mission überhaupt schon war- um das zu zerstören, was er als seinen schlimmsten Feind ansah. Auch wenn Lara bis jetzt sich noch ruhig verhält, ist sie doch so intelligent zu wissen, das es Methoden gibt, um ihren Knebelvertrag zu umgehen, den sie unterschrieben hat. (so wie es Debbie Cook auch gemacht hat)

Und sie ist mutig und gewissenhaft  genug, um am Ende das Richtige zu tun, genauso wie sie es getan hat, als sie dem Terrornetz von Miscavige entflohen ist.

Und es gibt noch mehr dazu:

Serena Mc Elveen, auch sie war ein Teenager als sie der SO beitrat, und direkt zu RTC kam. Zu ihrem Pech, kam sie sofort dazu in den 90er Jahren, Teil von Miscaviges persönlichem Büro zu werden.

Sie kümmerte sich um das Sekretariat und darum, die Befehle, die von Miscavige gegeben wurden, auch getan wurden. Dies hat sie circa über 10 Jahre gemacht. Sie hat persönlich gesehen, und am eigenen Leib erleben können, wie psychotisch und ohne Gnade, Miscavige sein kann. Es war grauenhaft mit ansehen zu müssen, wie auch sie gegen ihren willen, dies Art und die grausame Einstellungen einnehmen musste, wie sie Miscavige hatte. Es lag wirklich nicht in ihrer Natur, so zu sein. Auch sie hat es nicht geschafft, das Ganze zu verdauen, und ist gegangen. Auch sie hat die ganze Zeit geschwiegen, aber sie ist dabei, sich sehr gut zu erholen von dieser Nazi-Diktatur-Atmosphäre, in der sie leider aufwachsen musste.

Also gibt uns Marty hier zu verstehen, das wohl bald noch mehr Wahrheit, die Serena mit eigenen Augen beobachtet hat, ans Licht kommen wird. Doch der wohl direkteste Schlag ins Gesicht von Miscavige ist wohl dieser:

Anfang des Jahres ist auch die Enkelin von L RON Hubbard der Tyrannei des Miscavige auf der Int Base entflohen. Sie ist die Vorletzte der Hubbards, die weg ist. Nur Diana Hubbard ist noch da (Mutter von Roanne). Roanne ist eine wirklich intelligente Person. Sie ist zäh, wie es wirklich wenige Personen sein können. Eine echte Hubbard. Sie hat keinen Knebelvertrag unterschrieben. Trotz der ganzen Bemühungen ohne Gewissen, die Miscavige versucht hat, um sie auch weiterhin zu unterjochen, hat sie bis jetzt all seinen Versuchen widerstanden. Ich denke, ihre Motivation ist die, in Freiheit zu bleiben, sich zu stärken, und eines Tages die Absichten ihres Großvaters wiederzubeleben und weiterzuführen. Wenn das so wäre, würde ich sie 100 % dabei unterstützen, dies zu tun.

Das ist wohl eine der größten Bedrohungen für Miscavige. Eine echte Hubbard, die versucht, die Arbeit Ihres Großvaters wieder zum Leben zu erwecken.

Nachdem jedes Familienmitglied Miscaviges, ihm den Rücken gekehrt hat, sein Bruder, seine Nichte, seine Mutter, sein Schwager, und mit dem Verschwinden seiner Frau, ist jetzt noch ein anderes Familienmitglied entflohen: der Vater!

Und um ein Ende zu finden, der Vater Ronnie Miscavige (Vater von David) und seine Frau Becky, sind Anfang des Jahres auch entflohen. Auch wenn  David Miscavige seinen Vater oft mental, und auch manchmal körperlich, misshandelte, um zu versuchen, ihn bei der Stange zu halten, hat Miscavige seinem Vater trotz allem manchmal Dinge anvertraut. In Anbetracht dessen, hat Ron eine große Anzahl an Insiderwissen und Daten direkt von seinem Sohn bekommen, bezüglich dessen, was auf der Int Base so passierte, und in dem Verstand seines Sohnes. Ron und Becky haben, wie auch Roanne, dem Druck und der bizarren Versuche Miscaviges, sie zu biegenm und sie wieder unter seine Kontrolle zu bekommenm standgehalten.

Aber Ronnie ist einer von der alten Schule, ein Scientologe a la L Ron Hubbard. Er, sowie Steve Hall, fanden immer ein wenig Zeit, trotz der eigentlich unmöglichen Arbeitszeiten die es auf der Int Base gab, sich Kongresse von LRH anzuhören. Ihn konnte keiner mehr halten, wenn er voller Begeisterung diese Weisheiten, die er studierte, mit anderen teilte. Dies ließ Miscavige verrückt werden, der dann seinen Vater einen “Weichling nannte, der den Müll auf den PDC Tapes glaubt“ ( PDC= Philadelphia Doctorate Lectures ) genau über die Tapes, von denen LRH sogar bis zu seinem Tod behauptete, das es der sorgfältigste, und kompletteste Einblick ist, was einen OT ausmacht.                                                                         Ron ist ein freies Wesen, und ich kann es kaum erwarten, mit ihm und Becky hier gemeinsam zu sitzen, und über die PDC zu reden.

Und jetzt, da Ihr die Entwicklungen kennt, stellt Euch vor, in Miscaviges Kopf zu sein. Nicht nur, das er selbst drin stecken muss, sondern er muss auch noch 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 365 Tage damit verbringen, es so hinzubiegen, das seine Lügen einen Sinn machen, und sich gegenseitig nicht widersprechen. Deswegen muss er seine Aufmerksamkeitseinheiten in der ganzen Welt verstreut halten, um kontinuierlich zu versuchen, all den Menschen die Wahrheit  nicht rausrücken zu lassen, die sie sowieso kennen.

 Aber zum Schluss, egal was sein wird mit Tommy, Jessica, Lara, Serena, Roanne,  Ronny Sen. und Becky, bin ich doch sehr froh, dass jeder von ihnen es geschafft hat, der Hölle des David Miscaviges zu entfliehen. Jener Hölle, die ihnen eine synthetische Valenz (Seins Zustand) von Gehorsam und Treue auferlegt hat, von dem Mann, der die 2,5% repräsentiert (unterdrückerische Person, antisozial, Soziopath, und Psychopath).

Der Warheits Rundown : http://www.tampabay.com/specials/2009/reports/project/

Sind Sie jetzt, nachdem Sie zu Ende gelesen haben zum Schluss gekommen, das dies alles nicht wahr sein kann?

DANN SCHAUEN SIE SICH IN IHRER SCIENTOLOGY ORGANISATION UM.

KAREN DE LA CARRIERE ERZÄHLT UNS ÜBER DEN PRÄSIDENTEN DER SCIENTOLOGY KIRCHE INTERNATIONAL

Dieser folgende Artikel stammt aus dem italienischen Blog l‘Indipendologo. Originaltext: http://indipendologo.wordpress.com/ 

Der Mann mit dem Schnauzbärtchen und der Brille ist ein gewisser David Miscavige, bevor er die hollywood-ische ästhetische Verschönerungskur machte.
Es sieht so aus als würde er Heber Jentzsch applaudieren. Aber wieso? Liebe, Respekt oder….

Karen de la Carriere http://www.freeandable.com/business-listings/community-news/class-xii-auditor-and-cs.html ) enthüllt uns die Behandlung des Chairman of The Board RTC, der “ Retter “ von Scientology , die er extra für Heber , Präsident der Scientology Kirche International, Gefangener im LOCH der SPs, (ein art gefängniss unterkunft für execs auf der int base) reserviert hat.

Hat Wahnsinn ein Limit? Hat Grausamkeit ein Limit?

Wir überlassen es Ihnen, sich die Fragen selbst zu beantworten, nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben.

Max Zini …( Indipendologo Team-Italien ) und ein Dank an unseren Übersetzer G.L. in der Schweiz

KAREN DE LA CARRIERE
29. August 2012

Ich habe es bis heute vermieden einen Artikel zu schreiben, über die Missbräuche an Heber Jentzsch, der Vater unseres verstorbenen Sohnes Alexander Jentzsch, ich habe es jedoch als wichtig erachtet, dieses Ereignis auf diesem Blog zu erzählen.

David Miscavige hasst Heber.

Er hat ihn gehasst wegen seiner Popularität, er hat ihn gehasst wegen seiner Fähigkeit zu kommunizieren, die weitaus besser ist als seine, und er hat ihn gehasst, weil er so “ alt “ ist, und deswegen ein falsches Bild für die Kirche abgegeben hätte. „Heber ist ein “ Idiot “. Heber weiß zu viel!“……das waren die Worte die Miscavige für Heber übrig hatte.

Diese Daten habe ich allesamt aus dem engen Kreis der RTC Mitglieder, einem sehr geschlossenen Kreis. Heber hat die Gewalt, die Missbräuche und den Hass von David Miscavige über die ganzen Jahre ertragen.

Ich will Euch wissen lassen, dass es 32 Mitglieder sind, die RTC angehörten und geflohen sind aus diesem Irrenhaus, und sie haben sich anschließend mit Marty Rathbun ( ex-Inspector General of the Religious Technology Center RTC) und Mike Rinder (ex-Executive Director of the Office of Special Affairs ) verbündet. (Als sie flohen hinterließen sie noch mindestens ein Dutzend Mitglieder dort.)
Mike Rinder hat bezeugt, das Miscavige….. Heber körperlich und mit Fäusten angegriffen hat, mindestens in 10 verschiedenen Gelegenheiten. Und das sind nur die Male, als Mike Rinder dabei gewesen ist, nicht die ganzen Male als Mike nicht dabei gewesen ist.

Heber stammt aus einer Familie die Polygamie betrieb – ein Zweig der exkommunizierten LDS Kirche (http://de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Jesu_Christi_der_Heiligen_der_Letzten_Tage) .
Hebers Vater hatte 8 Frauen und 52 Kinder. Diese Kinder wurden als Arbeitskräfte benutzt für ihre Familie. Sie mussten die Felder bestellen oder mussten andere schwere Arbeiten erledigen. Schläge und andere Missbräuche waren in so einer Umgebung an der Tagesordnung. Sein Vater benutzte sogar Elektro-Schocks, indem er zwei Kabel an eine Batterie anschloss, um die Kinder anzutreiben damit sie schneller und besser arbeiteten.

Heber erzählte uns diese Geschichten bezüglich der Polygamie des Vaters während wir, wie oft, an irgendwelchen Abendessen bei Veranstaltungen teilnahmen. Das war nicht eine Sache die Heber geheim hielt. Das war wie Heber als Kind gelebt hat. Da war diese schreckliche und tyrannisierende Art des Vaters kombiniert mit den Schmerzen, die er oft erdulden musste, die ihn dazu zwangen, aus seiner Jugend zu entfliehen.

Das obere Foto im Artikel zeigt David Miscavige der, wie es scheint, nett und anhänglich gegenüber Heber ist (es ist ein wenig so, wie die Liebe und Anhänglichkeit eines Raubtieres, bevor es der Beute das Blut aus den Adern saugt)

Mike Rinder zitiert das so:

Miscavige hat sich echte Puppen bauen lassen, die Heber darstellen sollten. Es waren sehr akkurate Reproduktionen von Heber, so eine Art Puppen die von Bauchrednern benutzt werden.
Miscavige ließ dann Heber diese Puppen auf seinen Schoß setzen,… damit dann Miscavige zu der Puppe reden konnte. Das diente dazu, um jedem zu beweisen, das Heber in Wahrheit nur wie ein Stück Holz sei und keine Reaktionen hatte. Jeder der Heber kennt kann über ihn sagen, das Heber genau das Gegenteil ist, von dem was Miscavige versuchte, ihm anzudichten.
Aber das ist alles Teil des Pakets, …..des Witzboldes und Herabsetzers David Miscavige… in dem Paket ist noch enthalten……..die ständigen Versuche, die Personen nieder zu machen, die in seiner Umgebung sind, ganz besonders diejenigen, die seiner Meinung nach eine Bedrohung für ihn darstellen, und die Popularität Hebers unter den Staffs und unter den Publics war eine wirkliche Bedrohung in den Augen Miscaviges.
Diese Puppen wurden sogar nach England geschickt zum IAS Event, um dort Heber ständigen Provokationen auszusetzen seitens Miscavige.
Ich habe in dieser ganzen Zeit nur einmal gesehen, das Heber sich Miscavige entgegen stellte, und zwar nach stundenlangen Misshandlungen und Beleidigungen seitens Miscavige, schüttete derselbe Miscavige, Heber eine Kontaktlinsen-Flüssigkeit ins Gesicht und anschließend Trockenmilch. Und das ist das wahre Verhalten des Leaders von Scientology.

Und inmitten des ganzen Glamours des IAS Events, geschahen genau hinter den Kulissen, diese Grausamkeiten und Missbräuche. Mike Rinder und Guillame Lesevre (ex -Executive Director International) wurden angewiesen, Mest-Arbeit zu machen. Das heißt harte, schwere körperliche Arbeit über Stunden hinweg. Für den Event trugen sie ihre Smokings, redeten mit dem Publikum, stiegen auf die Bühne, hielten ihr Reden, verließen das Podium, zogen wieder ihre Blaumänner an, um dann den Befehlen und der eisernen Faust, eines psychotischen Miscavige zu gehorchen!

Diese höchsten Führungskräfte wurden genau auf diese Weise erniedrigt, indem sie diese Arbeiten genau vor den Augen der anderen Sea Org Mitgliedern aus Saint Hill machen mussten, sei es in der Kantine und in den Schlafbereichen, und sogar auf der Weg zum Manor. Und obwohl es fast November war, wurde Heber zusammen mit Mike Rinder und Guillame Lesevre als Bestrafung, fast jeden Tag in den eiskalten See geworfen. An einem Tag rutschte Heber auf einer Stufe aus, und er tat sich dabei sehr weh. Sofort bezichtigte Miscavige ihn, das er OUT ETHISCH sei.

Nach all diesen Jahren der Verfolgung, rühmt sich nun David Miscavige damit, wie aufrichtig doch Heber jetzt sei gegenüber der Religion, und er verwöhnt ihn mit neuer Zuneigung, seitdem unser gemeinsamer Sohn vor kurzem gestorben ist, und das, obwohl Heber nie erlaubt wurde, ein wahrer Vater für unseren Sohn zu sein.
Heber ist behandelt worden wie ein Stück Mobiliar, wie ein Punching-Ball, wie eines von Miscaviges Schafen in seiner Herde, eine Herde, die von Miscavige bis ins letzte Detail kontrolliert wird, er entschied seine Zeiten, ob oder ob er nicht seinen Sohn sehen durfte, ob er sich um ihn kümmern durfte, ob er das Loch verlassen durfte, und ob Heber, oder ob er nicht kommunizieren durfte.
Das Handy von Heber wurde beschlagnahmt, und bevor unserem Sohn Alexander Jentzsch auferlegt wurde, sich von mir zu trennen (disconnection), sagte er mir oft, das, wenn er versuchte in der INT Base anzurufen, um seinen Vater an das Telefon zu bekommen, er es nie schaffte, seinen Vater zu sprechen. Er wurde jedes Mal erst in eine lange Warteschleife gestellt,…um ihn dann zu sagen, das sein Vater nicht verfügbar sei im Moment.

 

                                            Heber Jentzsch und Debbie Cook

Fortsetzung folgt

„ Kann denn so etwas sein, kann denn das wahr sein ???? “ Unsere Antwort darauf ist auch nur eine Frage……. „ Und wenn jaaaa ? “