Schlagwort-Archive: miscavie

AKTUALISIERUNG IM BUNKER VON MISCAVIGE

In seinem letzten Artikel “Aktualisierung im Bunker von Miscavige “ bietet uns Marty Rathbun  (Ex Inspector General of the Religious Technology Center RTC oder auch ganz einfach die Nr. 2 ) interessante Daten, sehr interessante Daten sogar, im Zusammenhang, was wirklich an der Spitze von Miscaviges Sekte passiert.

Der gute Leader bleibt immer mehr alleine, die Abtrünnigkeit seiner Leute wird immer größer und größer und häufiger.

Marty erzählt uns nochmal den Anfang dieses ganzen Bruchs im Management:

Im Juni 2009 hat die St.Petersburg Times (die jetzt Tampa Bay Times heißt) das erste Mal einen der ersten Artikel gedruckt, ein Teil einer ganzen Serie von Artikeln mit dem passenden Titel: der Wahrheits-Rundown.

In diesen Artikeln haben Amy Scobee, Tom de Vocht, Mike Rinder und ich über die ganzen unangenehmen Geschehnisse geredet, die eindeutig zeigten, dass David Miscavige völlig wahnsinnig geworden ist. Und zwar bis zu einem Punkt, das die  Zukunft der Scientology sogar ernsthaft bedroht ist.

Als Miscavige den direkten Befehl gab, der Wahrheit entgegenzuwirken, mit Tonnen persönlicher Attacken uns vier gegenüber, weil wir es gewagt hatten, die Wahrheit, die wir ja nun mal kannten, zu enthüllen, kam im gleichen Moment der zweite Teil des Artikels des Wahrheits-Rundowns, dank anderen INT Staffs, die auch auf der Int Base waren, auf der Times heraus.

Diese bestätigten unsere Aussagen, indem sie sagten, dass jede einzelne unserer Aussagen, die wir gemacht hatten, der Wahrheit entspricht.

Der zweite Teil des Wahrheits-Rundowns dokumentierte den Beweis von 15 mutigen Personen, allesamt Staffs des internationalen Hauptquartiers von Scientology. Es bestätigte nicht nur ihre Aussagen, sondern ergänzten diese noch, was im Wahrheits-Rundown II Artikel geschrieben wurde.

Das heißt also, das 2009 markiert uns den Anfang des Untergangs von David Miscavige, der nach fast 30 Jahren Alleinherschafft jetzt mehr als 20 Personen konfrontieren musste, die Jahrzehnte lang eng mit ihm  zusammengearbeitet hatten.

Es ist nun schwer für Miscavige, die Lawine an Fakten zu widerlegen, die sein psychopatisches Verhalten anklagen. Er versucht alles was in seiner Macht liegt, um diesen Exodus zu stoppen, und um jede neue Person  zu zerstören, die mit weiteren Daten das  bestätigen würde, was die Times sorgfältig recherchiert hat .

Sicher muss man sagen, das jede einzelne Person,  die Miscaviges kriminelle Handlungen

öffentlich gemacht und erzählt hat, und ihre volle Integrität gewahrt hat, trotz der Gefahr persönlicher Verluste zu erleiden, allesamt mutige Persönlichkeiten sind.

Miscaviges grundlegende Strategie war in erster Linie, alles zu bestreiten und alle seine potenziellen Feinde zu  zermalmen und  zu zerstören. Um dies zu tun hat er weitere Lügen benutzt, die seine Position eher verschlechtert haben, anstatt sie zu verbessern.

Auch wenn ich Miscavige öffentlich gewarnt hatte, dass, wenn er weiter so lügen würde, diese Lügen seine Zukunft werden würden, hat Miscavige einfach weiter gemacht es zu tun. Er hat nicht den kleinsten Krümel an Verantwortung für seine Handlungen getragen, im Gegenteil, er hat dafür gesorgt, das der frühere Pressesprecher Tommy Davis in verschiedenen nationalen Fernsehprogrammen auftrat, und live vor der Kamera alles das abstritt, was die breite Öffentlichkeit bereits als eindeutige Wahrheit kannte, und auch so akzeptierte.

So wie ich es vorausgesagt hatte, wurden die Lügen zu Miscaviges Zukunft. Jede Woche sehen wir die Konsequenzen von seinen Lügen in den nationalen Medien, in den internationalen Medien, auf diesem Blog und auf anderen Blogs.

Mit der Absicht, seine ganzen Lügen zu beschützen, hat Miscavige eine neue Richtlinie kreiert, die besagt, das große Summen an jeden Staff zu bezahlen ist, der bestätigen würde, das er wirklich diese kriminellen Handlungen begangen hat. Noch dazu hat er dafür gesorgt, dass diese Personen dann Knebelverträge unterschreiben würden, die sie davon abhielten, weiterhin darüber zu reden.

Auch wenn es Teil seines kriminellen Projektes ist, all diese Dinge schön versteckt zu halten, wissen wir doch, dass der intimste und engste  Kreis Miscaviges  ihn weiterhin am Verlassen ist. Er ist immer mehr  abgekapselt und alleine in seinem virtuellen 75 Millionen $ Bunker. Einziger Freund an dem er sich noch klammert, ist sein BFF ( best friend forever) Tom Cruise.

Lügen, Knebelverträge, Millionen Dollar Schecks, um sich ein Stille zu kaufen, die jedoch so ohrenbetäubend laut ist, das man sie einfach nicht überhören kann.

Immer mehr Spots richten sich auf das, was gerade in Scientology geschieht, dank dem kranken Verstand des David Miscaviges. Und es sind genau seine Handlungen, und die seiner Anhänger, die Scientology so in den Dreck ziehen.

Alleine letztes Jahr haben sieben der wichtigsten Personen,  die mit Miscavige an der Spitze arbeiteten, das Ganze verlassen.

Zunächst wäre da Tommy Davis, der zusammen mit seiner Frau abgehauen ist. Da er aber eine charakterlich schwache Person ist, ist er trotzdem wieder zurückgegangen, um „korrekt aus der Sache“ rauszugehen. Er hat das Blutgeld genommen, und hat seinen Knebelvertrag unterschrieben, und sich damit jegliches Recht, über die kriminellen Handlungen gegen die Menschheit, die Miscavige organisierte, um alles zu verstecken, genommen.

Tommy kennt mich persönlich, und genau aus diesem Grund, konnte man sofort sehen, dass er log, als er mich öffentlich attackierte. Er wusste genau, das er von A bis Z log wegen Miscavige. So wie ich Tommy und seine Motivationen  kenne, denke ich, dass es eine Weile dauern wird, bis wir ihn wieder sehen und reden hören.

Er behauptet total loyal Miscavige gegenüber zu sein, aber in Wahrheit wissen wir, dank dem, was er in der Öffentlichkeit in den letzten zwei Jahren erzählt hat, das er nicht immer das gesagt hat, was er wirklich gedacht hat. Aber eine Sache wissen wir wirklich 100 %, das Miscavige eine kompetente Person verloren hat.

Marty bestätigt uns hier also, das Tommy Davis abgehauen ist aus der Miscavige Sekte, und das er nicht mehr mit ihnen ist. Der Grund ist also nicht nur der, das er sich um seine schwer kranke Frau kümmert.

Karin Pouw, die jetzt ja die neue Pressesprecherin der Kirche ist, bringt jetzt die schleimigen und trüben Lügen des guten Leaders voran.

 Aber die Analyse wird noch präziser:

Über zwei Jahre wurde eine Mission, die aus 4 Personen von RTC(Religious Technology Center)  bestand, von Miscavige direkt geleitet, und die Absicht hinter dieser Mission war die, alles zu tun, damit die Öffentlichkeit nicht die Wahrheit lesen würde, die es über Miscavige, die es auf diesem Blog gab   http://markrathbun.wordpress.com/ und weiterhin gibt.

Diese Personen waren Mike Sutter, Marion Pouw, Hansuili Stahli und wahrscheinlich die kompetenteste der vier Personen, und am wenigsten bekannt, Lara Dolan. Lara war der Verstand hinter diesen Operationen, und die Verantwortliche dafür, alle Informationen, die von den dreien und von OSA gesammelt wurden, zu nutzen, und um damit herauszufinden, und zu versuchen, meinen Einfluss in dieser Sache so klein wie möglich zu halten.

Da gab es jedoch ein kleines Problem mit Lara. Ich hatte sie darin geschult, wie man Spionage betreibt in den 90er Jahren, als sie gerade mal 16 Jahre alt war. Sie war ein ganz neuer Cl VI Auditor, und war ganz frisch der SO beigetreten in RTC. Auch wenn es wohl keinen Zweifel daran gibt, das ich ihr beigebracht hatte, sich mit einer gewissen Härte zu benehmen, und dies auch für Missbräuche gesorgt hat, wusste sie aber auch, da sie es selbst sehen konnte, das ich im Grunde immer bestrebt war, die Wahrheit herauszufinden. Sie wusste ganz genau, dass all das, was ich in den letzten drei Jahren bestätigt hatte, einfach nur die reine Wahrheit war. Jedoch an einem bestimmten Punkt, hat ihr Gewissen wohl die Oberhand gehabt, und Lara ist abgehauen.

Miscavige hat sofort reagiert, und hat die ganze Mission demontiert und beendet, und hat weniger wirkungsvolle Methoden angewendet- auch wenn man sich nicht vorstellen kann, das es noch weniger wirkungsvolle Methoden gab, als diese Mission überhaupt schon war- um das zu zerstören, was er als seinen schlimmsten Feind ansah. Auch wenn Lara bis jetzt sich noch ruhig verhält, ist sie doch so intelligent zu wissen, das es Methoden gibt, um ihren Knebelvertrag zu umgehen, den sie unterschrieben hat. (so wie es Debbie Cook auch gemacht hat)

Und sie ist mutig und gewissenhaft  genug, um am Ende das Richtige zu tun, genauso wie sie es getan hat, als sie dem Terrornetz von Miscavige entflohen ist.

Und es gibt noch mehr dazu:

Serena Mc Elveen, auch sie war ein Teenager als sie der SO beitrat, und direkt zu RTC kam. Zu ihrem Pech, kam sie sofort dazu in den 90er Jahren, Teil von Miscaviges persönlichem Büro zu werden.

Sie kümmerte sich um das Sekretariat und darum, die Befehle, die von Miscavige gegeben wurden, auch getan wurden. Dies hat sie circa über 10 Jahre gemacht. Sie hat persönlich gesehen, und am eigenen Leib erleben können, wie psychotisch und ohne Gnade, Miscavige sein kann. Es war grauenhaft mit ansehen zu müssen, wie auch sie gegen ihren willen, dies Art und die grausame Einstellungen einnehmen musste, wie sie Miscavige hatte. Es lag wirklich nicht in ihrer Natur, so zu sein. Auch sie hat es nicht geschafft, das Ganze zu verdauen, und ist gegangen. Auch sie hat die ganze Zeit geschwiegen, aber sie ist dabei, sich sehr gut zu erholen von dieser Nazi-Diktatur-Atmosphäre, in der sie leider aufwachsen musste.

Also gibt uns Marty hier zu verstehen, das wohl bald noch mehr Wahrheit, die Serena mit eigenen Augen beobachtet hat, ans Licht kommen wird. Doch der wohl direkteste Schlag ins Gesicht von Miscavige ist wohl dieser:

Anfang des Jahres ist auch die Enkelin von L RON Hubbard der Tyrannei des Miscavige auf der Int Base entflohen. Sie ist die Vorletzte der Hubbards, die weg ist. Nur Diana Hubbard ist noch da (Mutter von Roanne). Roanne ist eine wirklich intelligente Person. Sie ist zäh, wie es wirklich wenige Personen sein können. Eine echte Hubbard. Sie hat keinen Knebelvertrag unterschrieben. Trotz der ganzen Bemühungen ohne Gewissen, die Miscavige versucht hat, um sie auch weiterhin zu unterjochen, hat sie bis jetzt all seinen Versuchen widerstanden. Ich denke, ihre Motivation ist die, in Freiheit zu bleiben, sich zu stärken, und eines Tages die Absichten ihres Großvaters wiederzubeleben und weiterzuführen. Wenn das so wäre, würde ich sie 100 % dabei unterstützen, dies zu tun.

Das ist wohl eine der größten Bedrohungen für Miscavige. Eine echte Hubbard, die versucht, die Arbeit Ihres Großvaters wieder zum Leben zu erwecken.

Nachdem jedes Familienmitglied Miscaviges, ihm den Rücken gekehrt hat, sein Bruder, seine Nichte, seine Mutter, sein Schwager, und mit dem Verschwinden seiner Frau, ist jetzt noch ein anderes Familienmitglied entflohen: der Vater!

Und um ein Ende zu finden, der Vater Ronnie Miscavige (Vater von David) und seine Frau Becky, sind Anfang des Jahres auch entflohen. Auch wenn  David Miscavige seinen Vater oft mental, und auch manchmal körperlich, misshandelte, um zu versuchen, ihn bei der Stange zu halten, hat Miscavige seinem Vater trotz allem manchmal Dinge anvertraut. In Anbetracht dessen, hat Ron eine große Anzahl an Insiderwissen und Daten direkt von seinem Sohn bekommen, bezüglich dessen, was auf der Int Base so passierte, und in dem Verstand seines Sohnes. Ron und Becky haben, wie auch Roanne, dem Druck und der bizarren Versuche Miscaviges, sie zu biegenm und sie wieder unter seine Kontrolle zu bekommenm standgehalten.

Aber Ronnie ist einer von der alten Schule, ein Scientologe a la L Ron Hubbard. Er, sowie Steve Hall, fanden immer ein wenig Zeit, trotz der eigentlich unmöglichen Arbeitszeiten die es auf der Int Base gab, sich Kongresse von LRH anzuhören. Ihn konnte keiner mehr halten, wenn er voller Begeisterung diese Weisheiten, die er studierte, mit anderen teilte. Dies ließ Miscavige verrückt werden, der dann seinen Vater einen “Weichling nannte, der den Müll auf den PDC Tapes glaubt“ ( PDC= Philadelphia Doctorate Lectures ) genau über die Tapes, von denen LRH sogar bis zu seinem Tod behauptete, das es der sorgfältigste, und kompletteste Einblick ist, was einen OT ausmacht.                                                                         Ron ist ein freies Wesen, und ich kann es kaum erwarten, mit ihm und Becky hier gemeinsam zu sitzen, und über die PDC zu reden.

Und jetzt, da Ihr die Entwicklungen kennt, stellt Euch vor, in Miscaviges Kopf zu sein. Nicht nur, das er selbst drin stecken muss, sondern er muss auch noch 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 365 Tage damit verbringen, es so hinzubiegen, das seine Lügen einen Sinn machen, und sich gegenseitig nicht widersprechen. Deswegen muss er seine Aufmerksamkeitseinheiten in der ganzen Welt verstreut halten, um kontinuierlich zu versuchen, all den Menschen die Wahrheit  nicht rausrücken zu lassen, die sie sowieso kennen.

 Aber zum Schluss, egal was sein wird mit Tommy, Jessica, Lara, Serena, Roanne,  Ronny Sen. und Becky, bin ich doch sehr froh, dass jeder von ihnen es geschafft hat, der Hölle des David Miscaviges zu entfliehen. Jener Hölle, die ihnen eine synthetische Valenz (Seins Zustand) von Gehorsam und Treue auferlegt hat, von dem Mann, der die 2,5% repräsentiert (unterdrückerische Person, antisozial, Soziopath, und Psychopath).

Der Warheits Rundown : http://www.tampabay.com/specials/2009/reports/project/

Sind Sie jetzt, nachdem Sie zu Ende gelesen haben zum Schluss gekommen, das dies alles nicht wahr sein kann?

DANN SCHAUEN SIE SICH IN IHRER SCIENTOLOGY ORGANISATION UM.

Advertisements